FILMOGRAPHIE
DANY BOON (SCHAUSPIELER)

14Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2006:
Mein bester Freund
("Mon meilleur ami")
(F)
mit Daniel Auteuil, Dany Boon
 
Regie: Patrice Leconte
 
Länge: 94 Min.

Man lernt François Coste (Daniel Auteuil) als einen skrupellosen Geschäftsmann kennen, der mit seiner Geschäftspartnerin Catherine (Julie Gayet) eine Antiquitätengalerie betreibt. Zusammen nehmen sie an einer Auktion teil, bei der sie einige Stücke für die Galerie erwerben wollen. Als eine antike, griechische Vase zum Verkauf steht und der Auktionator die Darstellungen auf der Vase erläutert, ist François plötzlich wie hypnotisiert. Die Vase zeigt die Geschichte von Archilles und Patroklus. Als...

2008:
Willkommen bei den Sch'tis
("Bienvenue chez les Ch'tis")
(F)
mit Kad Merad, Dany Boon
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 106 Min.

Der Postbeamte Philippe Abrams (Kad Merad) ist eigentlich ganz zufrieden mit seinem Leben in der Provence, wären nicht die Depressionen seiner wunderschönen Frau Julie (Zoe Felix). Ihr zuliebe versucht er, sich an die Riviera versetzen zu lassen, um dort mit Frau und Kind die Sonnenseite des Lebens zu genießen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind ihm – fast – alle Mittel recht, nur leider stellt er sich nicht sehr geschickt an und so kommt, was kommen muss: Er wird versetzt, doch zu allem Unglück ...


2009:
Affären a la carte
("Le code a changer")
(F)
mit Karin Viard, Dany Boon
 
Regie: Daniele Thompson
 
Länge: 100 Min.

Der 21. Juni, Fest der Musik und Frühlingsanfang in Paris, seidige Luft mit einer Prise Erotik, Sehnsucht und Sex. Eine gute Gelegenheit, die Freunde einzuladen für einen netten Abend. ML (Karin Viard) und Piotr (Dany Boon) bereiten das festliche Dinner vor - einkaufen, Tisch decken, Blumendekoration, die Scheidungsanwältin und ihr Mann, der gerade seinen Job verloren hat, sind nervös. Alles soll perfekt sein. Nach und nach trudeln die Gäste ein, Küsschen hier, Küsschen da – Lucas (Christopher T...

2009:
Auf der anderen Seite des Bettes
("De L'autre cot du lit")
(F)
mit Sophie Marceau, Dany Boon
 
Regie: Pascale Pouzadoux
 
Länge: 93 Min.

Schon als Kind wollte Ariane (Sophie Marceau) nie aufstehen und so lange wie möglich im Bett bleiben. Und so träumt sie auch als Mutter zweier Kinder regelmäßig davon, mit ihrem Bett mitten auf dem Schulhof zu stehen. Aber dann klingelt der Wecker, und Arianes stressiger Alltag beginnt. Immer muss sie sich schuldig fühlen, nicht die perfekte Mutter, Hausfrau und gleichzeitig Karrieristin zu sein. Und wenn sie dann hektisch die Treppe herunter stürzt, sagt ihr der altkluge Sohn nur "Mama du bist ...


2009:
Micmacs
("Micmacs a tire-larigot")
(F)
mit Dany Boon, Dominique Pinon
 
Regie: Jean-Pierre Jeunet
 
Länge: 104 Min.

Nordafrika in den 1970er Jahren. Durch eine Landmine wird der kleine Bazil ((Noe Boon), später: (Dany Boon)) zum Halbwaisen. Über 20 Jahre später sitzt der groß gebliebene Junge im Sessel der Pariser Videothek, in der er arbeitet, und schaut sich zum wiederholten Male seinen Lieblingsfilm Tote schlafen fest mit (Humphrey Bogart) und (Lauren Bacall) an. Plötzlich quietschen Reifen. Vor der Videothek findet ein Schusswechsel statt. Bazil läuft neugierig heraus. Eine Pistole fliegt durch die Luft, ...

2010:
Nichts zu verzollen
("Rien a declarer")
(F)
mit Benoit Poelvoorde, Dany Boon
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 108 Min.

Das französisch-belgische Grenzörtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen – seit in Europa so kriminelle Beschlüsse wie das Schengener Abkommen in Kraft treten: die Abschaffung der stationären Grenzkontrollen. Das jedenfalls findet der belgische Grenzbeamte Ruben (Benoit Poelvoorde). Sein französischer Gegenspieler Mathias Ducatel (Dany Boon) steht nur wenige Meter entfernt. Die Bedrohung durch den Franzosen ist um einiges gravierender als all die drogenschmuggelnden Ganoven, die sich ...


2012:
Der Nächste, bitte!
("Le plan parfait")
(F)
mit Diane Kruger, Dany Boon
 
Regie: Pascal Chaumeil
 
Länge: 104 Min.

Zehn Jahre ist Isabelle (Diane Kruger) jetzt schon mit ihrem Pierre (Robert Plagnol) zusammen, sie haben sich im Studium kennen gelernt, haben eine gemeinsame Zahnarztpraxis, und weil es in ihrer Beziehung nicht perfekter laufen könnte und beide Kinder möchten, ist sie eigentlich überzeugt, dass die Zeit reif ist, endlich Pierres Heiratsantrag anzunehmen. Eigentlich. ...

2013:
Super-Hypochonder
("Supercondriaque")
(F)
mit Dany Boon, Kad Merad
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 107 Min.

Romain Faubert (Dany Boon) ist der Inbegriff des eingebildeten Kranken. Obwohl er gerade einmal Ende 30, sportlich, durchtrainiert und obendrein attraktiv ist, leidet er an einem schweren Fall von Hypochondrie, der ihn zu einem Dasein als Außenseiter und Einzelgänger verdammt. Kaum entdeckt er an sich ein Zipperlein, schon vermutet er den unweigerlich nahenden Tod. Die ganze Welt ist sein Feind, ein einziger Bazillen- und Virenherd. Am schlimmsten ist der Kontakt zu anderen Menschen: Je näher er...


2013:
Eyjafjallojökull - Der unaussprechliche Vulkanfilm
("Eyjafjallojökull")
(F/D)
mit Dany Boon, Valerie Bonneton
 
Regie: Alexandre Coffre
 
Länge: 92 Min.

Alain (Dany Boon) und Valérie (Valerie Bonneton) sind seit rund 20 Jahren geschieden und unabhängig voneinander auf dem Weg zur ihrer gemeinsamen Tochter Cécile, die in drei Tagen auf Korfu heiraten wird. Wie es das Schicksal aber so will, buchen sie beide unbeabsichtigt den gleichen Flug. Als sie in 10.000 Meter Flughöhe aufeinander treffen, wird sofort klar, wie sie zueinander stehen und was sie noch füreinander empfinden: es herrscht abgrundtiefer Hass! Das beweisen die alten Familienfotos, d...

2015:
Lolo - Drei ist einer zu viel
("Lolo")
(F)
mit Julie Delpy, Dany Boon
 
Regie: Julie Delpy
 
Länge: 99 Min.

Im Whirlpool ihres Wellness-Urlaubs im Badeort Biarritz sinnieren Violette (Julie Delpy) und ihre beste Freundin Ariane (Karin Viard) über die Männerwelt, bzw. deren Abwesenheit im Leben der beiden Pariserinnen. Mit 45 hat Violette alles erreicht: Sie organisiert Fashion-Shows und ist in ihrem Job sehr gefragt. Aber ein dauerhafter Liebhaber oder gar Lebenspartner ist seit Jahren nicht in Sicht. ...


2016:
Nichts zu verschenken
("Radin!")
(F)
mit Dany Boon, Laurence Arne
 
Regie: Fred Cavaye
 
Länge: 91 Min.

Eigentlich ein netter Typ, könnte man denken, wenn man François Gautier (Dany Boon) zum ersten Mal sieht. Der talentierte Violinist arbeitet am Konservatorium, verdient sein Geld mit Geigenunterricht für zumeist nicht sonderlich begabte Kinder und spielt im Orchester. Sehr schnell kommt man dahinter, dass der im immer gleichen Tweed-Anzug samt Rolli gekleidete, etwas altmodisch auftretende Mann mittleren Alters eine Macke hat. Und zwar eine massive: Er ist ein chronischer Pfennigfuchser! Geld au...

2018:
Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
("La ch'tite famille")
(F)
mit Dany Boon, Valerie Bonneton
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 107 Min.

Vincent (Dany Boon) hat es geschafft. Der Möbeldesigner und seine Lebensgefährtin Constance (Laurence Arne) sind im Mittelpunkt der Pariser Gesellschaft angekommen. Gekrönt wird ihr Erfolg mit einer Retrospektive ihrer Möbel im Museum für moderne Kunst, in Gegenwart der französischen Kulturministerin. Und so soll der Tag eine Sternstunde des erfolgsverwöhnten und bisweilen sehr distanzierten Paares werden. Da spielt es auch keine Rolle, dass die Möbel nicht nur äußerst unbequem und wenig funktio...


2022:
Im Taxi mit Madeleine
("Une belle course")
(F)
mit Dany Boon, Line Renaud
 
Regie: Christian Caron
 
Länge: 91 Min.

Der Pariser Taxifahrer Charles (Dany Boon) hat einen ziemlich schlechten Tag. Er steckt tief in Schulden, droht wegen zahlreicher Verkehrsverstöße seinen Führerschein zu verlieren, und seine Ehe droht zu zerbrechen. Doch dann steigt Madeleine (Line Renaud) in sein Taxi, eine elegante, resolute 92-jährige Frau. Da sie in ihrem Alter davon ausgeht, dass es jederzeit ihre letzte Taxifahrt sein könnte, bittet sie Charles auf dem Weg zum Pflegeheim einige Zwischenstopps einzulegen: Noch einmal möchte...

2023:
Voll ins Leben
("La vie pour de vraie")
(F/B)
mit Dany Boon, Kad Merad
 
Regie: Dany Boon
 
Länge: 110 Min.

Tridan Lagache (Dany Boon) hat sein ganzes Leben im Club Med verbracht und damit alle 8 Tage seine Freunde gewechselt. Im Alter von 50 Jahren verlässt er den mexikanischen Urlaubsclub, in dem er geboren wurde, um seine große Kindheitsliebe Violette zu finden – nach 42 Jahren! Naiv und verloren kommt Tridan in Paris an und freut sich, bei Louis (Kad Merad) unterzukommen, seinem Halbbruder, von dem er gar nichts wusste. ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 10.07.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher