FILMOGRAPHIE
DAGMAR MANZEL (SCHAUSPIELER)

9Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1996:
Die Putzfraueninsel
(D)
mit Jasmin Tabatabai, Christine Oesterlein
 
Regie: Peter Timm
 
Länge: 98 Min.

Irma (Jasmin Tabatabai) hat gerade eine neue Stelle als Putzfrau angenommen. Diesmal putzt sie im Haushalt der etwas sonderbaren Richterin Dr. Schwarz (Dagmar Manzel), ihrem Mann Emil (Roland Schäfer) und der drei Kinder, die sich auch alles andere als "normal" benehmen. Den Grund findet sie anhand eines Tonband-Tagebuchs heraus: Im Keller hält die Familie Oma Nelly (Christine Oesterlein) versteckt. Die Frau Mama hat es so angeordnet, denn sie will Oma dazu bringen, ihr möglichst schnell zu verr...

Die Redaktions-Wertung:20 %
2000:
Crazy
(D)
mit Roger Stadlober, Dagmar Manzel
 
Regie: Hans-Christian Schmid
 
Länge: 97 Min.

Der 16-jährige Benjamin (Robert Stadlober) wird von seinen Eltern in ein Internat geschickt. Für ihn ist es bereits die fünfte Schule in seiner Laufbahn, hier soll er aber nun endlich die neunte Klasse und möglichst auch das Abitur bestehen. Die wesentlichen Lektionen aber finden nach dem Unterricht statt: Zusammen mit seinen fünf Freunden ist Benjamin auf der Suche nach dem "Faden" des Lebens. Benjamin, der von Geburt an halbseitig gelähmt ist, hat Angst davor erwachsen zu werden. Von seinen El...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  10.19 EUR

2004:
Nachbarinnen
(D)
mit Dagmar Manzel, Jörg Schüttauf
 
Regie: Franziska Meletzky
 
Länge: 88 Min.

Die Paketfahrerin Dora (Dagmar Manzel) fährt tagaus tagein durch das Viertel ihrer Vorstadt. Die Leute kennen sie und warten auf ihre Pakete. Aber auf Dora wartet nach Dienstschluss niemand. Seit sie vor einiger Zeit von ihrem Mann verlassen wurde, lebt sie allein und hat sich von der Hausgemeinschaft des Plattenbaublocks zurückgezogen. Der Einzige, mit dem sie sich neben ihrer zielstrebigen, jüngeren Schwester austauscht, ist ihr langjähriger Nachbar Conny (Jörg Schüttauf). Unten im Haus ist ei...


  DVD:  14.14 EUR
2006:
Nicht alle waren Mörder
(D)
mit Nadja Uhl, Aaron Altaras
 
Regie: Jo Baier
 
Länge: 95 Min.

Berlin 1943: Die Jüdin Anna Degen (Nadja Uhl) gelingt es noch, ihren Mann aus dem Konzentrationslager befreien zu lassen – allerdings stirbt er kurz später. Alleine steht sie nun mit ihrem elfjährigen Sohn Michael (Aaron Altaras) allein da. Kurz später stürmt die SS den Wohnblock, in dem sie lebt. Sie schafft es gerade noch, mit Michael zu fliehen, muss aber ihr gesamtes Hab und Gut zurück lassen. Sie ist darauf angewiesen, dass sie Menschen findet, die ihr helfen und die bereit sind, das Risiko...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  26.99 EUR

2009:
John Rabe
(D/F/CHN)
mit Ulrich Tukur, Daniel Brühl
 
Regie: Florian Gallenberger
 
Länge: 134 Min.

1931 besetzen japanische Truppen den Norden Chinas und rufen den Staat Mandschukuo aus. Der letzte chinesische Kaiser wird formal als Machthaber eingesetzt, ist politisch jedoch nichts weiter als eine Marionette. 1937 führen die im Antikominternpakt mit Nazi-Deutschland verbündeten Japaner ihre Großmachtpolitik mit einem Angriff auf Shanghai, dem damaligen Handelszentrum des freien Südens, fort. Nach einer blutigen und verlustreichen Schlacht fällt Shanghai im Sommer 1937 an die japanischen Trup...


  DVD:  5.91 EUR

  Blu-Ray:  12.00 EUR
2011:
Die verlorene Zeit
(D)
mit Alice Dwyer, Dagmar Manzel
 
Regie: Anna Justice
 
Länge: 111 Min.

Hannah und Tomasz lernen sich 1944 in einem Konzentrationslager kennen und verlieben sich. Doch nach einer waghalsigen und lebensgefährlichen Flucht werden sie im Chaos des Krieges voneinander getrennt. ...


  DVD:  9.81 EUR

2011:
Die Unsichtbare
(D)
mit Stine Fischer Christensen, Ulrich Noethen
 
Regie: Christian Schwochow
 
Länge: 113 Min.

Letzter Aufruf für die Schauspieler im Theater. In wenigen Minuten geht es auf die Bühne. Man umarmt sich, wünscht sich Glück, toi, toi, toi. Doch wo verdammt noch mal ist Fine (Stine Fischer Christensen) – die Hauptdarstellerin? Fine? ...


  DVD:  11.89 EUR

  Blu-Ray:  15.10 EUR
2012:
Zettl
(D)
mit Michael Herbig, Karoline Herfurth
 
Regie: Helmut Dietl
 
Länge: 109 Min.

Max Zettl (Michael Herbig) will um jeden Preis in Berlin Karriere machen. Glückliche Umstände helfen ihm dabei - vor allem, weil er sie selbst herbeiführt. Denn er weiß, was man wissen muss und - viel wichtiger - was niemand wissen darf. Mit Charme und ohne Skrupel steigt er vom Chauffeur zum Chefredakteur einer neuen Online-Publikation auf: Mit Paparazzo-Urgestein Herbie Fried (Dieter Hildebrandt) immer schussbereit an seiner Seite nimmt Zettl die Reichen und Mächtigen, die Schönen und Schaml...


  DVD:  6.87 EUR

  Blu-Ray:  12.10 EUR

2018:
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon
(D)
mit Elmar Wepper, Emma Bading
 
Regie: Florian Gallenberger
 
Länge: 116 Min.

"Was genau ist eigentlich das Problem?" Diese Frage stellt Georg "Schorsch" Kempter (Elmar Wepper) zurecht. Nicht nur seinem Kunden Dr. Starcke (Bernd Stegemann), für den er die neuen Greens des örtlichen Golfclubs am Tegernsee angelegt hat, sondern auch sich selbst. Dr. Starcke mag das Grün nicht – es sei der falsche Farbton und Schorsch glaubt, er ist im falschen Film. Starcke will Schorsch für seine Arbeit nicht bezahlen und lässt ihn einfach stehen. Voller Frust macht Schorsch sich auf zum F...


  DVD:  15.99 EUR

  Blu-Ray:  19.99 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 20.08.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher