FILMOGRAPHIE
CHARLES LAUGHTON (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1933:
Das Privatleben Heinrichs VIII.
("The Private Life Of Henry VIII")
(USA)
mit Charles Laughton, Wendy Barrie
 
Regie: Alexander Korda
 
Länge: 95 Min.

England 1536: König Heinrich VIII. (Charles Laughton) ist seiner Frau überdrüssig. Da hilft nur eins: Rübe ab. Anne Boleyn (Merle Oberon) segnet das zeitliche und schon ist er frei für Jane Seymour (Wendy Barrie). Aber auch mit ihr ist es nicht das vollkommene Glück: Seine Getreuen schwärmen von Anna von Kleve (Elsa Lanchester), die er an den Hof kommen lässt - die sich aber als völliger Missgriff entpuppt. ...

Die Redaktions-Wertung:25 %
1935:
Meuterei auf der Bounty
("Mutiny On The Bounty")
(USA)
mit Charles Laughton, Clark Gable
 
Regie: Frank Lloyd
 
Länge: 135 Min.

1789 in Portsmouth, England. Matrosen werden angeworben für eine Reise der "Bounty", die voraussichtlich mehrere Jahre dauern wird. Ziel der Mission ist es, Brotfruchtbäume aus Tahiti zu importieren. Das Kommando hat der unmenschliche Kapitän William Bligh (Charles Laughton), der seine Einführungsvorstellung direkt damit gibt, dass er einen bereits toten Matrosen noch einmal auspeitschen lässt. Nicht nur das "einfache" Volk, auch Offizier Fletcher Christian ((Clark Gable), hier noch ohne Schnäuz...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  11.95 EUR

  Blu-Ray:  8.91 EUR

1939:
Der Glöckner von Notre-Dame
("The Hunchback Of Notre-Dame")
(USA)
mit Charles Laughton, Maureen O'Hara
 
Regie: William Dieterle
 
Länge: 118 Min.

Einst fand Jean Frollo (Cedric Hardwicke) den buckligen Quasimodo (Charles Laughton) auf der Treppe der Kirche von Notre-Dame und nahm sich seiner an. Er gab ihm Zuflucht ihm Glockenturm, wo der "Glöckner von Notre-Dame" vor dem Sport der Mitmenschen sicher war - zumindest, solang er die Kirche nicht verließ. Beim Fest der Narren, das die Bürger von Paris feiern, traut er sich allerdings heraus und wird aufgrund seiner verwachsenen Gestalt prompt zum König der Narren gekrönt - was ihn enttäuscht...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  15.00 EUR
1943:
Dies ist mein Land
("This Land Is Mine")
(USA)
mit Charles Laughton, Maureen O'Hara
 
Regie: Jean Renoir
 

1957:
Zeugin der Anklage
("Witness For The Prosecution")
(USA)
mit Charles Laughton, Marlene Dietrich
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 114 Min.

Leonard Vole ((Tyrone Power), Vater des Italo-Schlagerstars Romina Power) ist des Mordes an einer reichen älteren Dame angeklagt. Der hätte auch ein gutes Motiv: Er ist nämlich als Haupterbe im Testament eingesetzt. Die ziemlich aussichtslose Lage reizt den Strafverteidiger Sir Wilfrid Robarts (Charles Laughton) den Fall zu übernehmen, obwohl er nach dem Willen seiner Ärzte jede Aufregung vermeiden sollte. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  8.88 EUR
1961:
Sturm über Washington
("Advise And Consent")
(USA)
mit Henry Fonda, Charles Laughton
 
Regie: Otto Preminger
 
Länge: 138 Min.

Die USA brauchen einen Außenminister und der Präsident (Franchot Tone) hat für dieses Amt Robert Leffingwell (Henry Fonda) auserkoren. Allerdings gibt es selbst in der eigenen Partei bedenken gegen den Kandidaten - eine Gruppe von Senatoren, darunter Seantor Seab Cooley (Charles Laughton) werfen ihm vor, seine etwas unkonventionellen Ansichten seien kommunistenfreundlich und damit für die amerikanische Demokratie untragbar. Senator Bob Munson (Walter Pidgeon) ist als Fraktionsführer dazu auserse...

Die Redaktions-Wertung:80 %

© 1996 - 2021 moviemaster.de

 
Stand: 21.07.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.5; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher