FILMOGRAPHIE
CANDICE BERGEN (SCHAUSPIELER)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1975:
Der Wind und der Löwe
("The Wind And The Lion")
(USA)
mit Sean Connery, Candice Bergen
 
Regie: John Milius
 
Länge: 119 Min.

Marokko, 1904. Dort lebt die amerikanische Witwe Eden Pedecaris (Candice Bergen) mit ihren Kindern in Tanger. Marokko ist zu jener Zeit politisch zerrissen: Das eine Lager sympathisiert mit den Deutschen, das andere mit den Amerikanern, mittendrin stehen die Berber und deren Führer Mulay el-Raisuli (Sean Connery), der die Amerikanerin und ihre Kinder entführt, um auf das Schicksal seines Volkes und dessen Bestrebungen nach Autonomie aufmerksam zu machen. ...

Die Redaktions-Wertung:45 %
DVD

Anzeige
1982:
Gandhi
("Gandhi")
(GB/USA/IND)
mit Ben Kingsley, Candice Bergen
 
Regie: Richard Attenborough
 
Länge: 188 Min.

Für seine Studien geht der Junge Gandhi (Ben Kingsley) nach England. Mit 24 Jahren kommt er ins gewalttätige Südafrika, das damals noch unter britischer Herrschaft steht - eine Erfahrung, die seinen weiteren Lebensweg bestimmen soll. Kurz nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs kehrt er in seine Heimat Indien zurück, die er von den Briten befreien will. Jedoch ist er von nur dem Wunsch erfüllt, diesen Wandel friedlich herbeizuführen und Frieden und Versöhnung unter den Völkern und Menschen zu stifte...

Die Redaktions-Wertung:90 %
DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige

2002:
Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen
("Sweet Home Alabama")
(USA)
mit Reese Witherspoon, Josh Lucas
 
Regie: Andy Tennant
 
Länge: 109 Min.

Es könnte romantischer kaum sein: Andrew Hennings (Patrick Dempsey), New Yorks begehrtester Junggeselle und Sohn der Politikerin Kate (Candice Bergen) tut alles um "seine" Melanie Carmichael (Reese Witherspoon) rumzukriegen: Er spricht ihr Liebesbotschaften auf den Anrufbeantworter, stattet ihre ganze Wohnung mit Rosen aus und schleift sie mitten in der Nacht zu "Tiffany's", um dort die Eheringe auszusuchen. Kein Wunder, dass es ihr da nicht schwer fällt "Ja" zu sagen - aber schon kurz später ko...

Die Redaktions-Wertung:70 %
DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige
2003:
Flight Girls
("View From The Top")
(USA)
mit Gwyneth Paltrow, Christina Applegate
 
Regie: Bruno Barreto
 
Länge: 87 Min.

Donnas Leben scheint vorbestimmt zu sein: So wie ihre Mutter - eine Ex-Stripperin, die in einer Bruchbude in dem Wüstenkaff Silver Springs haust - wird wohl auch Donna Jensen (Gwyneth Paltrow) zeitlebens in der Einöde Nevadas stecken bleiben. Sie wird tagsüber als Kellnerin arbeiten, abends in muffigen Bars auf Ehemännerjagd gehen und irgendwann mit einem mittelprächtigen Kerl mittelprächtige Kinder bekommen. Längst hat Donna begonnen zu glauben, was alle Leute ihr immer wieder einreden: Dass si...

Die Redaktions-Wertung:70 %
DVD

Anzeige

2003:
Ein ungleiches Paar - Der eine hart - Der andere zart
("The In-Laws")
(USA)
mit Michael Douglas, Albert Brooks
 
Regie: Andrew Fleming
 
Länge: 92 Min.

Der draufgängerische CIA Agent Steve Tobias (Michael Douglas) bewegt sich durchs Leben wie eine Zündschnur auf Feuersuche. Sein Alltag besteht darin, Kugeln auszuweichen, Privatflugzeuge zu stehlen und dubiose Verhandlungen mit internationalen Waffenschmugglern zu führen. Steves unberechenbarer Lebensstil hat bereits Ex-Gattin Judy (Candice Bergen) auf der Suche nach ein bisschen Frieden in einen Ashram getrieben, und auch die Beziehung zu seinem Sohn Mark (Ryan Reynolds) ist mehr als angespannt...

Die Redaktions-Wertung:75 %
DVD

Anzeige
2008:
The Women - Von großen und kleinen Affären
("The Women")
(USA)
mit Meg Ryan, Annette Bening
 
Regie: Diane English
 
Länge: 114 Min.

Was würden Sie tun, um sich an Ihrem Ehemann zu rächen? Sylvie Fowler (Annette Bening) ist die etwas aufgedrehte und ständig gestresste Herausgeberin eines New Yorker Fashion-Magazins. Eines Tages trifft sie fast der Schlag, als ihr bei der Maniküre eine geschwätzige Kosmetikerin verrät, dass die Parfümverkäuferin und Nachwuchs-Aktrice Crystal Allen (Eva Mendes) eine Affäre mit dem erfolgreichen Börsenmakler Stephen Haines hat. ...

DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige

2017:
Liebe zu Besuch
("Home Again")
(USA)
mit Reese Witherspoon, Lake Bell
 
Regie: Hallie Meyers-Shyer
 
Länge: 98 Min.

Alice Kinney (Reese Witherspoon) wird 40 und beginnt den Tag heulend vor dem Badezimmerspiegel. Aber sie hat nicht viel Zeit zum Weinen, denn ihre beiden Töchter Isabel (Lola Flanery) und Rosie (Eden Grace Redfield) warten schon vor der Tür. Also macht Alice das, was sie schon seit Monaten macht, seit sie sich von ihrem Mann Austen (Michael Sheen) getrennt hat: gute Miene zum bösen Spiel. Sie fährt die Kinder zur Schule; für beide Töchter ist es der erste Tag an der neuen Schule in Los Angeles. ...

DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige
2018:
Book Club - Das Beste kommt noch
("Book Club")
(USA)
mit Diane Keaton, Mary Steenburgen
 
Regie: Bill Holderman
 
Länge: 104 Min.

Mit "Mr. Greys" Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher "Book Club" ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. ...

DVD

Anzeige
BluRay

Anzeige

© 1996 - 2022 moviemaster.de

 
Stand: 21.06.2022


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.1; © 2002 - 2022 by Frank Ehrlacher