FILMOGRAPHIE
BURAK YIGIT (SCHAUSPIELER)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2012:
Westerland
(D)
mit Wolfram Schorlemmer, Burak Yigit
 
Regie: Tim Staffel
 
Länge: 90 Min.

Jesús (Wolfram Schorlemmer) sitzt auf einer Parkbank auf Sylt, kurz hinter Westerland, im Winter. Er hat sich eine Plastiktüte über den Kopf gezogen. Als Cem (Burak Yigit) vorbeikommt und ihn anspricht, nimmt er die Tüte ab. Cem ist Mitarbeiter beim Ordnungsamt, Abendschüler, angehender Landschaftsarchitekturstudent. Im Fernstudium natürlich, denn Cem hat die Insel noch nie verlassen und sieht auch nicht ein wozu. Er ist Teil einer gut integrierten Migrationshintergrundfamilie, sein Bruder hat ...

2012:
Ummah - Unter Freunden
(D)
mit Frederick Lau, Kida Khodr Ramadan
 
Regie: Cüneyt Kaya
 
Länge: 103 Min.

Daniel Klemm (Frederick Lau), der als verdeckter Ermittler für den Verfassungsschutz arbeitet, erschießt bei einem Einsatz in der rechten Szene zwei Neonazis. Im darauf folgenden Gespräch mit seinem Vorgesetzten bittet er darum, aussteigen zu dürfen. Mit 500 Euro in der Tasche wird er nach Neukölln geschickt, wo eine leere, heruntergekommene Wohnung auf ihn wartet. ...


2015:
Victoria
(D)
mit Laia Costa, Frederick Lau
 
Regie: Sebastian Schipper
 
Länge: 140 Min.

Eine Stunde noch, dann neigt sich auch diese Nacht in Berlin wieder dem Ende zu. Vor einem Club lernt Victoria (Laia Costa), eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen – Sonne (Frederick Lau), Boxer (Franz Rogowski), Blinker (Burak Yigit) und Fuß (Max Mauff). Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über, aber Zeit füreinander haben die beiden nicht. Sonne und seine Kumpels haben noch etwas vor. ...

2023:
One For The Road
("One For The Road")
(D)
mit Frederick Lau, Nora Tschirner
 
Regie: Markus Goller
 
Länge: 115 Min.

Einer geht noch zum Abschied… Denkt sich Mark Jung (Frederick Lau) wieder einmal am Ende eines durchzechten Abends mit seinen Freunden in seiner Stammbar in Berlin. Tschüssi hier, Bussi da, dann macht er sich gutgelaunt auf den Heimweg. Mark hat ganz schön Schlagseite. Aber hey, nicht zum ersten Mal. Sicher nicht zum letzten Mal. Warum auch nicht? Alles paletti, alles im Griff. Zumindest fühlt es sich für Mark so an. Die Nacht ist prima! Das könnte auch gut so bleiben, fiele ihm vor der Haustür ...


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 04.04.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher