FILMOGRAPHIE
BILL HUNTER (SCHAUSPIELER)

3Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1991:
Strictly Ballroom - Die gegen alle Regeln tanzen
("Strictly Ballroom")
(AUS)
mit Paul Mercurio, Tara Morice
 
Regie: Baz Luhrman
 
Länge: 91 Min.

Scott Hastings (Paul Mercurio), Sohn der ehemaligen Star-Tänzerin Shirley Hastings (Pat Thompson) gilt als eines der hoffnungsvollsten Tanz-Talente Australiens und erster Anwärter auf den begehrten "Pan-Pacific Grand Prix". Bei einem Vorbereitungswettkampf übertreibt er jedoch: Er führt Schritte ein, die den strengen klassischen Regeln widersprechen. Die Juroren kennen kein Erbarmen und Verbandspräsident Barry Fife (Bill Hunter) diqualifiziert ihn höchstpersönlich. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  8.78 EUR
1994:
Priscilla, Königin der Wüste
("The Adventures Of Priscilla, Queen Of The Desert")
(AUS)
mit Terence Stamp, Guy Pearce
 
Regie: Stephan Elliott
 
Länge: 102 Min.

Der Transsexuelle Bernadette (Terence Stamp) scheint am Tod seines Freundes zu zerbrechen. Um das zu verhindern, ermutigen ihn seine homosexuellen Freunde Adam alias "Felicia" (Guy Pearce) und Tick alias "Mitzi" (Hugo Weaving) mit einem Bus aus Sydney in die Provinz zu fahren - genauer gesagt in den Ausgangsort vieler Uluru-Touristen Alice Springs -, wo ein Engagement auf die schrille Travestiegruppe wartet. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  19.97 EUR

  Blu-Ray:  19.35 EUR

1994:
Muriels Hochzeit
("Muriel's Wedding")
(AUS)
mit Toni Collette, Daniel Lapaine
 
Regie: P.J. Hogan
 
Länge: 105 Min.

Muriel Heslop (Toni Collette) ist ein richtiges Mauerblümchen: Dicklich, ohne Beschäftigung träumt sie von alten "ABBA"-Songs und dem Mann fürs Leben. Den zu finden traut ihm aber in dem Provinzkaff Porpoise Spit keiner zu. Erst recht nicht ihr Vater, der Stadtrat Bill Heslop (Bill Hunter), der seine Tochter verachtet. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  16.47 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 11.12.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher