FILMOGRAPHIE
BARBRA STREISAND (SCHAUSPIELER)

13Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1967:
Funny Girl
("Funny Girl")
(USA)
mit Barbra Streisand, Omar Sharif
 
Regie: William Wyler
 
Länge: 151 Min.

Schon als Kind träumte Fanny Brice (Barbra Streisand) davon, auf der Bühne zu stehen. Deshalb ist sie auch wild entschlossen, jeden Job anzunehmen, um endlich die "Bretter, die die Welt bedeuten" betreten zu dürfen. So nimmt sie auch eine Rolle als Tänzerin an, die ihr ihr Freund Eddie Ryan (Lee Allen) verschafft - obwohl sie gar nicht tanzen kann. Eine Rollschuhnummer geht ebenfalls in die Hose; Eddie sorgt allerdings dafür, dass sie auch die nachfolgende Gesangsnummer übernehmen darf, mit der ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  4.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
1968:
Hello, Dolly!
("Hello, Dolly!")
(USA)
mit Barbra Streisand, Walter Matthau
 
Regie: Gene Kelly
 

1970:
Einst kommt der Tag...
("On A Clear Day You Can See Forever")
(USA)
mit Barbra Streisand, Yves Montand
 
Regie: Vincente Minelli
 
Länge: 125 Min.

Durch Zufall wird Daisy Gamble (Barbra Streisand) hypnotisiert: Sie sitzt als (angebliche) Medizin-Studentin in der Vorlesung von Dr. Marc Chabot (Yves Montand), spricht aber auf seine Hypnose-Methoden deutlich besser an, als der Student, dem das Experiment eigentlich gilt. Immerhin entschuldigen sich beide Seiten mehrfach - Chabot ist jedoch verwirrt, wie einfach es ihm gelungen ist, einen "inaktiven Teilnehmer" in Trance zu versetzen. Kurz später rückt Daisy dann damit heraus, weshalb sie wirk...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  26.99 EUR
1971:
Is' was, Doc?
("What's Up, Doc?")
(USA)
mit Ryan O'Neal, Barbra Streisand
 
Regie: Peter Bogdanovich
 
Länge: 94 Min.

Bestens gelaunt kommt der Musikwissenschaftler Howard Bannister (Ryan O'Neal) mit seiner Verlobten Eunice Burns (Madeline Kahn) im San Francisco Hilton an, um ein Stipendium entgegenzunehmen. Alles scheint bestens - wären da nicht drei rot-grün-karierter Koffer. Der erste enthält wertvolle Juwelen, der zweite streng geheime Dokumente - der dritte nur wertlose Gesteinsproben von Howard. Der erhält aber versehentlich die Juwelen und hat zudem erst mal die dreiste Judy Maxwell (Barbra Streisand) au...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  4.97 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

1973:
Cherie Bitter
("The Way We Were")
(USA)
mit Barbra Streisand, Robert Redford
 
Regie: Sydney Pollack
 
Länge: 118 Min.

Auf einer Party sehen sie sich zufällig wieder: Katie Moroky (Barbra Streisand), eine erfolgreiche Rundfunkproduzentin, und Hubbell Gardiner (Robert Redford), ein Soldat der US-Marine. Aber sie kenne sich schon viel länger, schon aus Studienzeiten, Ende der 1930er Jahre. Katie kämpfte damals fanatisch für die Ideale des Kommunismus, während Hubbell das Leben etwas leichter nahm. Trotzdem verliebten sich die beiden ineinander. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
1974:
Funny Lady
("Funny Lady")
(USA)
mit Barbra Streisand, James Caan
 
Regie: Hebert Ross
 
Länge: 126 Min.

Fanny Brice (Barbra Streisand) ist immer noch ein Star - wenngleich die Shows der Revue-Sängerin in der letzten Zeit nicht mehr ganz an die Erfolge früherer Jahre anknüpfen konnten. Dennoch gibt es Producer, die zu ihr halten - und im Büro eines Produzenten trifft sie auch zum ersten Mal auf Billy Rose (James Caan). Sie ahnt nicht, dass sie ihn kurz später bereits wieder treffen soll: In seiner eigenen Bar, in der sie den Song "More Than You Know" hört, der ihr ausgesprochen gut gefällt. Als sie...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  6.99 EUR

1976:
A Star Is Born
("A Star Is Born")
(USA)
mit Barbra Streisand, Kris Kristofferson
 
Regie: Frank Pierson
 
Länge: 140 Min.

John Norman Howard (Kris Kristofferson) ist ein gefeierter Rock-Star - aber auch immer wieder für eine Eskapade gut. Alkohol, Drogen und Frauen sind seine Hobbys. So sorgt er auch eines Abends in einer Kneipe für Aufsehen, als er den Auftritt der Sängerin Esther Hoffman (Barbra Streisand) stört. Obwohl sie auf ihn sauer ist, sind die beide fasziniert voneinander. John möchte Esther heiraten - es dauert aber eine Weile und eine Trennung, bis sie sein "Angebot" annimmt. ...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  66.25 EUR

  Blu-Ray:  10.99 EUR
1983:
Yentl
("Yentl")
(USA)
mit Barbra Streisand, Mandy Patinkin
 
Regie: Barbra Streisand
 
Länge: 133 Min.

Yentl (Barbra Streisand) lebt 1904 als jüdisches Mädchen in Osteuropa. Ihr ist nach der Tradition ein Leben als Heimchen am Herd vorherbestimmt - sie möchte aber den Talmund, die Glaubenslehre der Juden, studieren. Dies ist jedoch einzig und allein den Männern vorbehalten. So hat sie nur eine Chance: Sie schneidet sich die Haare ab, zwängt sich in Männerkleider und begibt sich als männlicher "Anshel" unter die Gelehrten. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  6.97 EUR

1987:
Nuts... Durchgedreht
("Nuts")
(USA)
mit Barbra Streisand, Richard Dreyfuss
 
Regie: Martin Ritt
 
Länge: 108 Min.

Für die einen ist Claudia Faith Draper (Barbra Streisand) nur eine Nutte - für die anderen ist es die "edelste Hure der Welt". Claudia ist den reichen und schönen gerne zu Diensten - gegen entsprechende Bezahlung versteht sich. Eines Abends wird sie allerdings von einem ihrer Freier bedroht und ersticht ihn - für sie eindeutig in Notwehr, das scheint sie der Gerichtsbarkeit allerdings kaum klarmachen zu können. Claudia soll der Prozess wegen Mordes gemacht werden und eine Verurteilung als Mörder...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  8.70 EUR
1991:
Herr der Gezeiten
("The Prince Of Tides")
(USA)
mit Barbra Streisand, Nick Nolte
 
Regie: Barbra Streisand
 
Länge: 131 Min.

Es gibt Phasen im Leben, da geht einfach alles schief. Football-Trainer Tom Wingo (Nick Nolte) macht so eine gerade durch - vorläufiger Höhepunkt sind der Rausschmiss bei seinem Team und die Trennung von seiner Frau Sallie (Blythe Danner), die einen neuen Lover hat. Da ist es zuerst nur ein Tropfen auf den heißen Stein, als er erfährt, dass seine Schwester Savannah (Melinda Dillon) in New York zum zweiten Mal versucht hat, sich das Leben zu nehmen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.99 EUR

1996:
Liebe hat zwei Gesichter
("The Mirror Has Two Faces")
(USA)
mit Barbra Streisand, Jeff Bridges
 
Regie: Barbra Streisand
 
Länge: 126 Min.

Sie sind Kollegen, aber sich doch nicht sonderlich ähnlich. Während bei Mathematik-Professor Gregory Larkin (Jeff Bridges) die Studenten fast einschlafen, besticht Literaturprofessorin Rose Morgan (Barbra Streisand) durch spritzige, mit Witz gespickte Vorlesungen. Sie hat allerdings ein anderes Problem: Den Mann fürs Leben hat sie noch nicht gefunden. Da läuft ihr Larkin über den Weg und die beiden entdecken tatsächlich ein paar Gemeinsamkeiten - allerdings auf rein intellektueller Basis. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  6.99 EUR
2004:
Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich
("Meet The Fockers")
(USA)
mit Ben Stiller, Robert De Niro
 
Regie: Jay Roach
 
Länge: 114 Min.

Nachdem Greg Focker (Ben Stiller) als potenzieller Schwiegersohn von allen Seiten durch den Vater seiner Braut, Jack Byrnes (Robert De Niro), durchleuchtet wurde, wird diese Inspektion nun auch auf die Eltern des Bräutigams ausgeweitet, denn Pam (Teri Polo) und Greg haben beschlossen, in Kürze zu heiraten. So macht man sich auf den Weg in einem von Jack speziell ausgestatteten Wohnmobil nach Florida, wo Bernie (Dustin Hoffman) und Roz Focker (Barbra Streisand) zu Hause sind. Auf dem Weg dorthin ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  9.53 EUR

2012:
Unterwegs mit Mum
("Guilt Trip")
(USA)
mit Seth Rogen, Barbra Streisand
 
Regie: Anne Fletcher
 
Länge: 95 Min.

Andy Brewster (Seth Rogen) ist Erfinder eines organischen Putzmittels – jahrelang hat er an diesem bahnbrechenden Produkt geforscht und sein gesamtes Erbe in die Entwicklung dieser Idee investiert. Die einzige Person, die er bisher von diesem für die Umwelt und den Menschen unschädlichen Reinigungsmittel überzeugen konnte: seine Mutter Joyce (Barbra Streisand). ...


  DVD:  12.40 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

© 1996 - 2021 moviemaster.de

 
Stand: 13.01.2021


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2021 by Frank Ehrlacher