FILMOGRAPHIE
BARBARA HERSHEY (SCHAUSPIELER)

10Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1983:
Der Stoff, aus dem die Helden sind
("The Right Stuff")
(USA)
mit Sam Shepard, Ed Harris
 
Regie: Philip Kaufman
 
Länge: 193 Min.

1947: Der "Air Force"-Pilot Chuck Yeager (Sam Shepard) hat einen Traum: Er möchte der erste Mensch sein, der die Schallmauer durchbricht. Seine Vorgänger mussten ihre Versuche meistens mit dem Leben bezahlen. Auch Chucks Frau Glennis (Barbara Hershey) sieht sich schon als junge Witwe - aber ihrem Mann gelingt der große Coup. In den folgenden Jahren wird der Rekord zwar einige Male überboten, aber Chuck holt sich mit immer moderneren Flugzeugen und rasanteren Manövern die Bestleistung jeweils wie...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  24.80 EUR
1983:
Der Unbeugsame
("The Natural")
(USA)
mit Robert Redford, Glenn Close
 
Regie: Barry Levinson
 
Länge: 122 Min.

Anfang der 1920er Jahre in den USA: Der junge Roy Hobbs (Robert Redford) entwickelt eine große Leidenschaft für das Baseball-Spiel und hat sich einen eigenen "Wunderschläger" namens "Wonderboy" geschnitzt. Auf dem örtlichen Jahrmarkt ist der "Whammer" (Joe Don Baker), der angeblich beste Baseball-Spieler, zu Besuch. Hobbs fordert ihn auf drei Schläge heraus - und gewinnt. Allerdings wird ihm eine Frau zum Verhängnis: Harriet Bird (Barbara Hershey) schießt ihm eines Tages in den Arm - und zwingt ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  23.90 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

1985:
Hannah und ihre Schwestern
("Hannah And Her Sisters")
(USA)
mit Michael Caine, Dianne Wiest
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 107 Min.

Auf einer Thanksgiving-Familienfeier treffen sich Hannah (Mia Farrow) und ihre Familie, die Schwestern Holly (Dianne Wiest) und Lee (Barbara Hershey) samt Anhang. Hannah scheint glücklich mit Elliot (Michael Caine) verheiratet; der hat aber schon lange ein Auge auf Lee geworfen. Während Elliot nach der ersten gemeinsamen Nacht von starken Schuldgefühlen geplagt wird, scheint Lee ihre Ehe mit dem Maler Frederick (Max von Sydow) bereits abgehakt zu haben. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  10.85 EUR
1986:
Tin Men
("Tin Men")
(USA)
mit Richard Dreyfuss, Danny DeVito
 
Regie: Barry Levinson
 
Länge: 112 Min.

Baltimore in den 1960er Jahren. Auch damals waren schon Vertreter unterwegs, die den Leuten Dinge aufzuschwatzen versuchten, die sie eigentlich gar nichts brauchten. Die "Tin Men" verkaufen Aluminiumverkleidungen für Wohnhäuser und ziehen mit Vorliebe durch ärmlichere Wohngegenden, wo die Menschen erfahrungsgemäß eher auf ihre teils dubiosen Verkaufsmethoden hereinfallen. Abends treffen sie sich dann zum Gedankenaustausch und prahlen mit ihren Geschäftsabschlüssen und den Automobilen, die sie si...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  9.69 EUR

1988:
Die letzte Versuchung Christi
("The Last Temptation Of Christ")
(USA)
mit Willem Dafoe, Harvey Keitel
 
Regie: Martin Scorsese
 
Länge: 164 Min.

Jesus von Nazareth (Willem Dafoe) lebt als braver Zimmermann in und um seine Heimatstadt und verdient seinen Lebensunterhalt damit, für die römischen Besatzungssoldaten Holzkreuze zu zimmern. Da spürt er eines Tages des Geist des Herrn über sich kommen und zeiht fortan, von ihm beseelt durch die Lande, um die Lehre Gottes zu verkünden. Dazu gehört auch, dass er die Prophezeiung erfüllen muss, am Kreuz zu sterben. So überredet er Judas (Harvey Keitel), ihn zu verraten. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  8.15 EUR

  Blu-Ray:  11.03 EUR
1988:
Freundinnen
("Beaches")
(USA)
mit Bette Midler, Barbara Hershey
 
Regie: Garry Marshall
 
Länge: 123 Min.

Es gibt Menschen, die laufen sich per Zufall immer wieder über den Weg. CC Bloom (Bette Midler) und Hillary Whitney Essex (Barbara Hershey) begegnen sich zum ersten Mal Ende der 1950er Jahre am Strand von Atlantic City. Die beiden könnten kaum unterschiedlicher sein: CC ist ein einfaches Mädchen aus der Bronx, Hillary stammt aus wohlbehütetem Haus an der Westküste. Trotzdem freunden sie sich miteinander an und pflegen die nächsten acht Jahre eine mehr oder weniger intensive Brieffreundschaft. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  16.99 EUR

1992:
Falling Down - Ein ganz normaler Tag
("Falling Down")
(USA)
mit Michael Douglas, Robert Duvall
 
Regie: Joel Schumacher
 
Länge: 112 Min.

Ein ganz normaler Tag in Los Angeles: Eine Blechkarewane im Feierabendverkehrt, Auto reiht sich an Auto, nichts geht mehr. In einem dieser Augen sitzt ein Mann mit Brille (Michael Douglas) und kämpft mit einer Fliege. Bis er die Nerven verliert, sein Auto stehen lässt, und sich zu Fuß auf den Weg macht. Das Maß ist voll: Zuerst hat ihn seine Frau Beth (Barbara Hershey) mitsamt Tochter Sandra (Rachel Ticotin) verlassen - und jetzt auch noch das... ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  24.99 EUR
1996:
Portrait Of A Lady
("The Portrait Of A Lady")
(USA/GB)
mit Nicole Kidman, John Malkovich
 
Regie: Jane Campion
 
Länge: 142 Min.

Isabel Archer (Nicole Kidman) ist eine selbstbewusste junge Frau im England des späten 19. Jahrhunderts. So leistet sie sich auch den Luxus, einen (wohlhabenden) Verehrer nach dem anderen abblitzen zu lassen - binden will sich die Dame nicht. Das muss zuerst der Amerikaner Caspar Goodwood (Viggo Mortensen), dann der vornehme Lord Warburton (Richard E. Grant) erfahren. Der einzige, der Isabel zu verstehen scheint, ist ihr Cousin Ralph Touchett (Martin Donovan), der sich ihr Leben aus der Nähe ans...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  19.99 EUR

1998:
Zeit der Jugend
("A Soldier's Daughter Never Cries")
(GB)
mit Kris Kristofferson, Leelee Sobieski
 
Regie: James Ivory
 
Länge: 127 Min.

Paris in den 1960er Jahren: Hier lebt der US-Schriftsteller Bill Willis (Kris Kristofferson) mit seiner Frau Marcella (Barbara Hershey) und Tochter Charlotte Anne, genannt "Channe" (Luisa Conlon). Gerade haben sie sich entschlossen als zweites Kind den jungen Benoit (Samuel Gruen) zu adoptieren - was sich aber zunächst schwierig gestaltet, da die Mutter (Virginie Ledoyen) zögert, die Adoptionspapiere zu unterschreiben. Schließlich ist aber alles in trockenen Tüchern und nach anfänglichen Schwier...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  17.95 EUR
2010:
Insidious
("Insidious")
(USA)
mit Patrick Wilson, Rose Byrne
 
Regie: James Wan
 
Länge: 102 Min.

Eine grotesk aussehende, alte Frau erscheint in einem unheimlich beleuchteten Fenster. Um sie herum ist alles dunkel, finster, pechschwarz. Ihr faltiges, verhärmtes Gesicht verzieht sich zu einer bizarren Grimasse. Es ist ein Lächeln. ...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  9.48 EUR

© 1996 - 2020 moviemaster.de

 
Stand: 24.10.2020


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2020 by Frank Ehrlacher