FILMOGRAPHIE
ALBRECHT SCHUCH (SCHAUSPIELER)

11Filme in der Moviemaster®-Datenbank
2011:
Westwind
(D)
mit Friederike Becht, Luise Heyer
 
Regie: Robert Thalheim
 
Länge: 90 Min.

Die 17-jährigen Zwillinge Doreen (Friederike Bech) und Isabel (Luise Heyer) sind zukünftige Leistungssportlerinnen beim Ruderclub Dynamo in Ost-Berlin. 1988, ein Jahr vor dem Mauerfall, fahren sie zum ersten Mal ins sozialistische Ausland nach Ungarn. Ihr Trainer Balisch (Hans Uwe Bauer), der direkt am Balaton ein deutsch-ungarisches Pionierlager leitet, hat sie als Belohnung für die gewonnene Bezirksmeisterschaft nach Siofok eingeladen. Es soll der wichtigste Sommer ihres Lebens werden. Volle...

2012:
Die Vermessung der Welt
(D/A)
mit Albrecht Schuch, Florian David Fitz
 
Regie: Detlev Buck
 
Länge: 123 Min.

Alexander von Humboldt (Albrecht Schuch) und Carl Friedrich Gauß (Florian David Fitz) machen sich Anfang des 19. Jahrhunderts auf, die Welt zu entdecken. Ihre Methoden könnten unterschiedlicher nicht sein: Der Naturforscher Humboldt reist in ferne Länder, um die Welt zu vermessen. Der Mathematiker Gauß bleibt zu Hause, um sie zu berechnen. Schon die Kindheit der weltbekannten Wissenschaftler Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß trennt die beiden: Während Humboldt aus einer Adelsfamilie...


2018:
Atlas
(D)
mit Rainer Bock, Albrecht Schuch
 
Regie: David Nawrath
 
Länge: 99 Min.

Der 60-jährige Walter (Rainer Bock) ist Möbelpacker für Zwangsräumungen. Er ist der treuste Schlepper, den Walters Chef Roland Grone (Uwe Preuss) in seiner Spedition hat. Walter ignoriert die Schmerzen, die ihm der Knochenjob bereitet, ebenso wie das Leid der Menschen, in deren Privatsphäre er täglich eindringt. ...

2020:
Berlin Alexanderplatz
(D)
mit Welket Bungue, Jella Haase
 
Regie: Burhan Qurbani
 
Länge: 183 Min.

Als Francis (Welket Bungue), der einzige Überlebende einer Überfahrt aus Afrika, an einem Strand in Südeuropa erwacht, schwört er einen Eid auf den lieben Gott: Von nun an will er ein neuer, besserer und anständiger Mensch sein. ...


2020:
Schachnovelle
(D/A)
mit Oliver Masucci, Birgit Minichmayr
 
Regie: Philipp Stölzl
 
Länge: 111 Min.

Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok (Oliver Masucci) mit seiner Frau Anna (Birgit Minichmayr) in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hotel Metropol, Hauptquartier der Gestapo, gebracht. Als Vermögensverwalter des Adels soll er dem dortigen Gestapo-Leiter Böhm Zugang zu Konten ermöglichen. ...

2021:
Fabian oder Der Gang vor die Hunde
(D/A)
mit Tom Schilling, Albrecht Schuch
 
Regie: Dominik Graf
 
Länge: 176 Min.

Berlin 1931. Der ehemalige Germanist Jakob Fabian (Tom Schilling) verdient sich seinen spärlichen Unterhalt als Reklametexter. Tagsüber arbeitet er in der Werbeabteilung einer Zigarettenfabrik, nachts driftet er mit seinem besten Freund Stephan Labude (Albrecht Schuch) durch Unterweltkneipen, Bordelle und Künstlerateliers, bleibt dort aber im Gegensatz zu seinem wohlhabenden Freund ein einigermaßen distanzierter Beobachter. Ein Moralist, der auf den Sieg der Anständigkeit wartet, ohne recht dara...


2021:
Lieber Thomas
(D)
mit Albrecht Schuch, Katharina Thalbach
 
Regie: Andreas Kleinert
 
Länge: 150 Min.

Die DDR ist noch jung, aber Thomas Brasch (Albrecht Schuch) passt schon nicht mehr rein. Es ist vor allem sein Vater Horst (Jörg Schüttauf), der den neuen deutschen Staat mit aufbauen will. Doch Thomas, der älteste Sohn, will lieber Schriftsteller werden. Thomas ist ein Träumer, ein Besessener und ein Rebell. Schon sein erstes Stück wird verboten und bald fliegt er auch von der Filmhochschule. ...

2022:
Im Westen nichts Neues
(D/USA/GB)
mit Felix Kammerer, Albrecht Schuch
 
Regie: Edward Berger
 
Länge: 148 Min.

"Im Westen nichts Neues" erzählt die Geschichte eines jungen deutschen Soldaten an der Westfront im Ersten Weltkrieg. Paul (Felix Kammerer) und seine Kameraden erleben am eigenen Leib, wie sich die anfängliche Kriegseuphorie in Schrecken, Leid und Angst umkehrt, während sie in den Schützengräben verzweifelt um ihr Leben kämpfen... ...


2022:
Die stillen Trabanten
(D)
mit Martina Gedeck, Nastassja Kinski
 
Regie: Thomas Stuber
 
Länge: 120 Min.

Es sind leise Begegnungen am Rande der Stadt, die abseits der Großstadtlichter die Schwere des Alltags für einen Moment vergessen lassen. Nacht für Nacht kehren die Unscheinbaren an die Orte ihrer Sehnsucht zurück: Imbissbesitzer Jens (Albrecht Schuch) verliebt sich bei der nächtlichen Zigarette im Treppenhaus in seine Nachbarin Aischa (Lilith Stangenberg), während Wachmann Erik (Charly Hübner) auf seinem Routine-Rundgang durch das Ausländerwohnheim Gefühle für die junge Marika (Irina Starshenba...

2023:
15 Jahre
(A)
mit Hannah Herzsprung, Hassan Akkouch
 
Regie: Chris Kraus
 
Länge: 120 Min.

In ihrer Jugend war die Pianistin Jenny von Loeben (Hannah Herzsprung) ein musikalisches Wunderkind, doch das Leben meinte es nicht gut mit ihr. Nach 15 Jahren Haft wegen eines Mordes, den sie nicht begangen hat, ist von ihrem Talent nur Wut und Erinnerung geblieben. ...


in Produktion:
Stiller
(CH/D)
mit Paula Beer, Albrecht Schuch
 
Regie: Stefan Haupt


© 1996 - 2024 moviemaster.de

 
Stand: 13.06.2024


Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
 
Technische Realisation: "PHP Movie Script" 10.2.1; © 2002 - 2024 by Frank Ehrlacher