FILMOGRAPHIE
AL PACINO (SCHAUSPIELER)

26Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1971:
Der Pate
("The Godfather")
(USA)
mit Marlon Brando, Al Pacino
 
Regie: Francis Ford Coppola
 
Länge: 176 Min.

"Don" Vito Corleone (Marlon Brando) ist das Oberhaupt einer sizilianischen Einwandererfamilie in New York - und gleichzeitig der "Pate" der Unterwelt. Er kontrolliert nicht nur das organisierte Verbrechen New Yorks sondern an der gesamten Ostküste. Sein Sohn Sonny (James Caan) möchte später einmal in seine Fußstapfen treten. Dessen Bruder Michael (Al Pacino) will lieber ein bürgerliches Leben mit seiner Freundin Kay Adams (Diane Keaton) führen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  Blu-Ray:  30.63 EUR
1974:
Der Pate - Teil II
("The Godfather, Part II")
(USA)
mit Al Pacino, Robert De Niro
 
Regie: Francis Ford Coppola
 
Länge: 200 Min.

"Wir machen Ihnen ein Angebot, dass man nicht ablehnen kann" - so oder ähnlich müssen sich die Studio-Bosse wohl an Al Pacino gewandt haben, als sie nach zwei Jahren eine Fortsetzung des "OSCAR"-Siegers "Der Pate" drehen wollten. Al Pacino lehnte keineswegs ab, konnte er in Teil 2 doch endgültig die Hauptrolle übernehmen. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  19.96 EUR

  Blu-Ray:  30.63 EUR

1975:
Hundstage
("Dog Day Afternoon")
(USA)
mit Al Pacino, John Cazale
 
Regie: Sidney Lumet
 
Länge: 124 Min.

Es sollte nur ein kleiner, harmloser Bankraub werden: Kurz vor Schalterschluß stürmen Sonny Wortzik (Al Pacino) und Sal (John Cazale) eine kleine Filiale, um den Inhalt des Tresors zu erbeuten. Der ist aber mehr als mager und so bleibt ihnen - zumal die Polizei ihnen bereits auf die Schliche gekommen ist - nur eine Geiselnahme. Inspektor Moretti (Charles Durning) übernimmt die Verhandlungen und sondiert die Forderungen der "Geiselgangster". ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  17.49 EUR
1979:
Und Gerechtigkeit für alle
("And Justice For All")
(USA)
mit Al Pacino, John Forsythe
 
Regie: Norman Jewison
 
Länge: 119 Min.

Arthur Kirkland (Al Pacino) ist ein Anwalt mit Prinzipien. Das treibt ihn manchmal zur Weißglut, manchmal gar in den Knast, wo er gerade ein paar Tage verbrachte, nachdem ihn Richter Fleming (John Forsythe) wegen Missachtung des Gerichts verurteilte. Er setzt sich für jeden seiner Mandanten voll ein und glaubt an die Gerechtigkeit - nicht einmal Freundin und Kollegin Gail Packer (Christine Lahti) versteht ihn so richtig. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  10.61 EUR

1989:
Sea Of Love - Melodie des Todes
("Sea Of Love")
(USA)
mit Al Pacino, Ellen Barkin
 
Regie: Harold Becker
 
Länge: 113 Min.

Eine Mordserie verunsichert New York. Die Opfer: Allesamt Männer, die gefesselt in ihrem Bett grausam umgebracht wurden. Gemeinsamkeit: Alle drei Opfer hatten vor ihrer Ermordung gereimte Kontaktanzeigen aufgegeben. Weitere Gemeinsamkeit: Auf dem Plattenteller lief in allen Fällen Phil Phillips' "Sea Of Love" als die Polizei die Leichen fand. Auf diesen Fall wird der etwas `runtergekommene, frustrierte und dem Alkohol zugetane Cop Frank Keller (Al Pacino) angesetzt. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  Blu-Ray:  10.99 EUR
1990:
Dick Tracy
("Dick Tracy")
(USA)
mit Warren Beatty, Madonna
 
Regie: Warren Beatty
 
Länge: 103 Min.

Detektiv Dick Tracy (Warren Beatty) hat nur ein Ziel: "Seine" Stadt muss sauber bleiben. Seine Freundin Tess Trueheart (Glenne Headly) hat sich schon lange damit abgefunden, dass für "ihren" Dick, der Job an erster Stelle steht. Bisher galt Lips Manlis (Paul Sorvino) als Chef der Unterwelt und Hauptwidersacher Tracys - allerdings ist der seit einiger Zeit verschwunden und Dick merkt, dass da was mit gaaanz unrechten Dingen zugeht; also hört er sich um. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  15.99 EUR

1990:
Der Pate III
("The Godfather Part III")
(USA)
mit Al Pacino, Andy Garcia
 
Regie: Francis Ford Coppola
 
Länge: 161 Min.

Auch ein Pate wird `mal alt. Das muss auch Michael Corleone (Al Pacino) erfahren, der nicht nur aufgrund seiner Zuckerkrankheit inzwischen die Geschäfte aufgegeben hat und ein ehrliches Leben jenseits der Mafia führen wird. Sogar einen kirchlichen Orden hat man dem anscheinend vom Saulus zum Paulus gewandelten zuerkannt und die Geschäfte mit der Vatikanbank nützen beiden Seiten. Nicht alle sind aber mit dieser unheiligen Allianz einverstanden - allen voran Michaels Neffe Vincent Mancini (Andy Ga...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  19.96 EUR

  Blu-Ray:  30.63 EUR
1991:
Frankie und Johnny
("Frankie And Johnny")
(USA)
mit Al Pacino, Michelle Pfeiffer
 
Regie: Garry Marshall
 
Länge: 118 Min.

Wegen Scheckbetruges hat Johnny (Al Pacino) fast zwei Jahre im Gefängnis verbracht. Als er wieder entlassen wird, sieht er sich zuerst nach einer neuen Arbeit um. Die findet er bei Nick (Hector Elizondo) Besitzer des Coffee Shops "Apollo". Dort darf er in der Küche Fritten und Hamburger zubereiten. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  6.99 EUR

1992:
Der Duft der Frauen
("Scent Of A Woman")
(USA)
mit Al Pacino, Chris O'Donnell
 
Regie: Martin Brest
 
Länge: 157 Min.

Ex-Colonel Frank Slade (Al Pacino) ist ein verbitterter Mann geworden. Nach einem Unfall mit Handgranaten verlor er sein Augenlicht und musste naturgemäß den Militärdienst quittieren. Eine Nichte nahm ihn in ihrem Gartenhaus auf, zum Dank terrorisiert er aber die Familie, wo er nur kann. Seine Hobby sind Saufen, Mosern und Telefonsex. So ist er auch ganz und gar nicht damit einverstanden, dass seine "Gastgeber" über das Thanksgiving-Wochenende wegfahren. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.99 EUR

  Blu-Ray:  5.99 EUR
1993:
Carlito's Way
("Carlito's Way")
(USA)
mit Al Pacino, Sean Penn
 
Regie: Brian De Palma
 
Länge: 145 Min.

30 Jahre Knast wollte die Anklage für Drogendealer Carlito Brigante (Al Pacino) eigentlich haben - aufgrund eines Verfahrensfehlers wurden daraus nur fünf. Aber auch die haben ihre Wirkung nicht verfehlt: Carlito beschließt aus dem Milieu auszusteigen und ein ehrliches Leben zu beginnen. Zwar glaubt niemand so recht an die Wandlung vom Saulus zum Paulus, aber es scheint ihm trotzdem zu gelingen. Mit der Tänzerin Gail (Penelope Ann Miller) beginnt er ein ernsthaftes Verhältnis... ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  9.99 EUR

1995:
25 Cents
("Two Bits")
(USA)
mit Jerry Barone, Al Pacino
 
Regie: James Foley
 
Länge: 85 Min.

Als der zwölfjährige Gennaro (Jerry Barone) an diesem Tag aufstand, wusste er, es wird der "La Paloma"-Tag - so benannte er den Tag nach dem gleichnamigen Kino, dass an diesem Tag des Jahres 1933 in Philadelphia seine Tore öffnete. Seitdem er die Webung hierfür hörte, hat Gennaro nur ein Ziel: Er muss die 25 Cent eintritt bekommen, um das Kino zu besuchen. Das nächstliegende scheint auch zugleich das schwierigste: Sein Großvater (Al Pacino) hat ihm die 25 Cents nämlich als Erbe versprochen, fall...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  :  14.00 EUR
1995:
Heat
("Heat")
(USA)
mit Al Pacino, Robert De Niro
 
Regie: Michael Mann
 
Länge: 172 Min.

Sie nehmen ihren Beruf beide ernst: Vincent Hanna (Al Pacino) ist Cop mit Leib und Seele. Deshalb steht auch seine dritte Ehe gerade kurz vor dem Scheitern. Und doch kennt er nur ein Ziel: Die Verbrecherbande zur Strecke zu bringen, die gerade die Stadt terrorisiert. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  14.19 EUR

  Blu-Ray:  14.80 EUR

1996:
City Hall
("City Hall")
(USA)
mit Al Pacino, John Cusack
 
Regie: Harold Becker
 
Länge: 108 Min.

Bei einer Schießerei in New York City zwischen dem Detective Eddie Santos (Nestor Serrano) und Frank Zapatti dem Sproß einer Mafia-Familie kommt neben den beiden auch noch ein sechsjähriger Junge ums Leben. Das besonders tragische: Zapatti saß bis vor kurzem hinter Gittern und wurde nur aufgrund einer Entscheidung des angesehenen Richters Walter Stern (Martin Landau) auf Bewährung entlassen. ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  12.99 EUR
1996:
Looking For Richard
("Looking For Richard")
(USA)
mit Al Pacino, Alec Baldwin
 
Regie: Al Pacino
 
Länge: 109 Min.

Die meisten Film-Schauspieler haben eine stille Vorliebe fürs Theater - und im anglo-amerikanischen Sprachraum gilt Shakespeare hier immer noch als das "Non-Plus-Ultra". Da ist es dann auch chic und image-förderlich, sich als Shakespeare-Fan zu outen. Dies tat Al Pacino auch in seiner zweiten Regie für "Looking For Richard". Allerdings beschränkte er sich nicht darauf Shakespeare zu spielen oder zu verfilmen - er will den Briten aus Stratford-Upon-Avon dem breiten Publikum näher bringen und dreh...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  79.05 EUR

1996:
Donnie Brasco
("Donnie Brasco")
(USA)
mit Johnny Depp, Al Pacino
 
Regie: Mike Newell
 
Länge: 126 Min.

Im Namen der Gerechtigkeit verlässt FBI-Agent Joe Pistone (Johnny Depp) seine Familie und nimmt die Identität des Gangsters Donnie Brasco an. Er muss absolute Loyalität und die Bereitschaft zum Verbrechen an den Tag legen, um von einer Mafia-ähnlichen Bande akzeptiert zu werden. Um ins innerste dieser Organisation vorzustoßen, erschleicht sich Donnie das Vertrauen von Lefty Ruggiero (Al Pacino), einem zynischen "Hit-Man", der nie zu einem der ganz großen wurde, sich aber durch seinen Schützling ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  19.90 EUR
1997:
Im Auftrag des Teufels
("The Devil's Advocate")
(USA)
mit Keanu Reeves, Al Pacino
 
Regie: Taylor Hackford
 
Länge: 149 Min.

64 Mal ist Kevin Lomax (Keanu Reeves) in den Ring gestiegen, kein einziges Mal hat er verloren. Nein, Kevin ist kein Boxer, Kevin ist ein ehrgeiziger junger Anwalt in Gainesville/Florida, der einfach keinen noch so aussichtslosen Prozess verloren geben will. Als er eines Tages einen schmierigen Lehrer verteidigen muss, der eine Schülerin sexuell belästigt haben soll, scheint die Sache im wahrsten Sinne des Wortes "in die Hose" zu gehen. Aber nach einer kurzen Auszeit nimmt Lomax die Schülerin in...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.97 EUR

  Blu-Ray:  9.97 EUR

1999:
An jedem verdammten Sonntag
("Any Given Sunday")
(USA)
mit Al Pacino, Cameron Diaz
 
Regie: Oliver Stone
 
Länge: 162 Min.

"Sieg oder Niederlage heißt es an jedem (verdammten) Sonntag. Worum es aber eigentlich geht: Sind wir Manns genug, zu gewinnen oder zu verlieren?" Der, der das sagt, ist Tony D´Amato (Al Pacino), Teamchef des Miami Shark Football Teams. Einst war er einerfolgreicher Trainer und hat zweimal hintereinander sein Team zur Meisterschaft geführt. Doch das ist längst vergessen, zumal seine Männer gerade dreimal in Folge verloren haben. Die Zuschauer bleiben weg und die neue, skrupellose Besitzerin Chri...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  7.43 EUR

  Blu-Ray:  11.70 EUR
1999:
Insider
("The Insider")
(USA)
mit Al Pacino, Russell Crowe
 
Regie: Michael Mann
 
Länge: 160 Min.

Eine staubige Wüstenstadt, irgendwo im Libanon: "CBS"-Produzent Lowell Bergman (Al Pacino) wird mit verbundenen Augen zu einem Treffen mit einem Führer der arabischen Hisbollah-Bewegung geführt. Nur mit Mühe kann er Scheich Fadlallah (Clifford Curtis) zu einem Interview bewegen. Bergmans schlagendes Argument: "60 Minutes", so der Titel von Bergmans Enthüllungs-Magazin, ist die renommierteste und meistgesehene politische Sendung der USA. Beeindruckt willigt der Hisbollah-Chef ein, Starreporter Mi...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  11.99 EUR

2002:
Insomnia - Schlaflos
("Insomnia")
(USA)
mit Al Pacino, Robin Williams
 
Regie: Christopher Nolan
 
Länge: 118 Min.

Der erfahrene Detective Will Dormer (Al Pacino) reist mit seinem Partner Hap (Martin Donovan) von Los Angeles nach Alaska, um den Mord an einer 17-Jährigen zu untersuchen, der die Bewohner einer verschlafenen Kleinstadt nördlich des Polarkreises aufgeschreckt hat. Hier geht die Sonne im Sommer nie unter, und bald haben Will und Hap eine heiße Spur: Als sie dem Hauptverdächtigen, dem zurückgezogen lebenden Autor Walter Finch (Robin Williams) eine Falle stellen, flieht der in dichtem Nebel über de...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  15.23 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR
2003:
Liebe mit Risiko - Gigli
("Gigli")
(USA)
mit Ben Affleck, Jennifer Lopez
 
Regie: Martin Brest
 
Länge: 124 Min.

Nach außen gibt sich Larry Gigli (Ben Affleck) ganz hart und tough: Als kleiner Handlanger eines hochrangigen New Yorker Mafioso soll er in Los Angeles notfalls mit dem nötigen Nachdruck Eindruck bei Schuldnern und anderen Opfern hinterlassen. Deshalb hat er ein Image zu pflegen - und einen Ruf zu verlieren. Nur kann man sich nicht des Eindrucks erwehren, dass Gigli nicht groß genug für seine lässigen Klamotten ist: Das schwarze Lederjacket steht an den Schultern über; die Hemden hängen am Körpe...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  12.99 EUR

2003:
Der Einsatz
("The Recruit")
(USA)
mit Al Pacino, Colin Farrell
 
Regie: Roger Donaldson
 
Länge: 105 Min.

James Clayton (Colin Farrell), Spitzenabsolvent einer Elite-Uni und Entwickler einer wegweisenden Computersoftware, wird von CIA-Scout Walter Burke (Al Pacino) für die "Agency" angeworben. Im Ausbildungslager, die "Farm" genannt, trifft James auf die geheimnisvolle und attraktive Layla Moore (Bridget Moynahan). Völlig unerwartet wird er am Ende der harten Ausbildung wegen Nichteignung aus der "Farm" entlassen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  6.49 EUR

  Blu-Ray:  29.90 EUR
2004:
Der Kaufmann von Venedig
("The Merchant Of Venice")
(GB/I)
mit Al Pacino, Jeremy Irons
 
Regie: Michael Radford
 
Länge: 131 Min.

Venedig, Ende des 16. Jahrhunderts. Aus Freundschaft zu dem frisch verliebten, aber hoch verschuldeten Aristokraten Bassanio (Joseph Fiennes) lässt sich Kaufmann Antonio (Jeremy Irons) auf einen ungewöhnlichen Handel mit dem jüdischen Geldverleiher Shylock (Al Pacino) ein. Für einen Kredit von 3.000 Dukaten bürgt Antonio, der sich baldiger Einnahmen durch ausgelaufene Handelsschiffe sicher ist, mit einem Pfund seines eigenen Fleisches. Mit diesem Geld kann Bassanio jetzt angemessen um die Hand v...


  DVD:  7.99 EUR

2007:
Ocean's Thirteen
("Ocean's Thirteen")
(USA)
mit George Clooney, Brad Pitt
 
Regie: Steven Soderbergh
 
Länge: 122 Min.

Danny Ocean (George Clooney) und seine Jungs können sich nur einen einzigen guten Grund vorstellen, den ehrgeizigsten und riskantesten Casino-Coup aller Zeiten in Angriff zu nehmen: Sie müssen einem der Ihren beistehen. Doch diesmal brauchen sie mehr als nur Glück, um "Die Bank" zu sprengen. ...


  DVD:  5.98 EUR

  Blu-Ray:  13.40 EUR
2008:
James Bond 007: Ein Quantum Trost
("James Bond 007: Quantum Of Solace")
(USA)
mit Daniel Craig, Olga Kurylenko
 
Regie: Marc Forster
 
Länge: 103 Min.

Das ist neu in der langen Geschichte der 007-Filme: Zum ersten Mal seit über 40 Jahren ist ein Bond-Abenteuer tatsächlich eine direkte Fortsetzung. Anders als zum Beispiel Ende der 1960er, als Bond kurz mal heiratete, im Handumdrehen Witwer wurde und sich schon im nächsten Film nicht mehr viel um diese Tragödie scherte, ist der britische Geheimagent diesmal noch ein gebrochener Mann von seinem letzten Leinwandauftritt. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR

2008:
Kurzer Prozess - Righteous Kill
("Righteous Kill")
(USA)
mit Al Pacino, Robert De Niro
 
Regie: Jon Avnet
 
Länge: 101 Min.

Die beiden Polizisten Turk (Robert De Niro) und Rooster (Al Pacino) arbeiten schon fast 30 Jahre im Morddezernat. Sie trainieren zusammen auf dem Schießstand, spielen Schach und haben auch sonst keine Geheimnisse voreinander. Gerade deshalb ist es schockierend, dass Turk auf einem verrauschten Videoband zugibt, im Laufe seiner Polizeikarriere 14 Menschen ermordet zu haben. Jeder von ihnen war ein Verbrecher und die Welt ist ohne sie sicherlich besser dran – dennoch können die ermittelnden Beamte...


  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  10.93 EUR
2011:
Jack und Jill
("Jack And Jill")
(USA)
mit Adam Sandler, Al Pacino
 
Regie: Dennis Dugan
 
Länge: 91 Min.

Das kennt wohl jeder: Kommt die Familie an den Feiertagen zusammen, ist immer jemand dabei, der einen in den Wahnsinn treibt. Er meint es natürlich nur gut, und man hat sich ja auch lieb, aber trotzdem … ...


  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  8.91 EUR

© 1996 - 2019 moviemaster.de

 
Stand: 19.04.2019


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.4.2; © 2002 - 2019 by Frank Ehrlacher