FILMOGRAPHIE
KELLY LYNCH (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1991:
Curly Sue - Ein Lockenkopf sorgt für Wirbel
("Curly Sue")
(USA)
mit James Belushi, Alisan Porter
 
Regie: John Hughes
 
Länge: 102 Min.
1993:
Drei von ganzem Herzen
("Three Of Hearts")
(USA)
mit Kelly Lynch, William Baldwin
 
Regie: Yurek Bogayevicz
 
Länge: 105 Min.

Ausgerechnet als Krankenschwester Connie (Kelly Lynch) sich endlich dazu durchgerungen hatte, allen von ihrer homosexuellen Beziehung mit der bisexuellen Lehrerin Ellen (Sherilyn Fenn) zu erzählen, macht diese Hals über Kopf Schluss. Zunächst nur für die anstehende Hochzeit ihrer Schwester heuert sie den Callboy Joe (William Baldwin) an, danach reift in ihr aber ein teuflischer Plan: Joe soll sich an Ellen heranmachen, ihr das Herz brechen und sie fallen lassen. Dann werde die bestimmt zu Connie...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  VHS:  7.70 EUR

1996:
Mississippi Delta
("Heaven's Prisoners")
(USA)
mit Alec Baldwin, Kelly Lynch
 
Regie: Phil Joanou
 
Länge: 140 Min.

Wegen Alkoholproblemen musste Dave Robicheaux (Alec Baldwin) den Polizeidienst quittieren. Inzwischen ist er trocken und lebt mit seiner Frau Annie (Kelly Lynch) in einem kleinen Haus am Ufer des Mississippi. Eines Tages sind die beiden mit ihrem Boot auf dem Fluss unterwegs, als direkt über ihren Köpfen ein Flugzeug abstürzt. Dave taucht, kann aber nur noch vier Tote Männer sehen - und ein kleines Mädchen, das er retten kann und das von den beiden aufgenommen wird. ...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  22.19 EUR
1997:
Mr. Magoo
("Mr. Magoo")
(USA)
mit Leslie Nielsen, Kelly Lynch
 
Regie: Stanley Tong
 
Länge: 87 Min.

Der Großindustrielle Mr. Quincy Magoo (Leslie Nielsen) hat ein Problem - na, genau genommen zwei: Er ist kurzsichtig und zu eitel, eine Brille zu tragen. Also geht schon 'mal was daneben, wie bei der Museumsparty, auf der er ein Band zerschneiden will und stattdessen ein Stromkabel erwischt. In Folge dessen gelingt es Luanne Leseur (Kelly Lynch) und Bob Morgan (Nick Chinlund) den Diamanten "Stern von Kurdistan" an sich zu bringen, der eigentlich in dem von Mr. Magoo geförderten Museum ausgestel...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  24.17 EUR

2000:
Drei Engel für Charlie
("Charlie's Angels")
(USA)
mit Drew Barrymore, Cameron Diaz
 
Regie: McG
 
Länge: 92 Min.

Sie sind wieder da, die drei Engel für Charlie: Jünger, hübscher, mit mehr Sexappeal als in den 1970er Jahren und ausgestattet mit modernen Werkzeugen und Kampfmethoden. Die drei Engel, das sind Natalie (Cameron Diaz), Dylan (Drew Barrymore) und Alex (Lucy Liu) mit ihrem unmittelbaren Ansprechpartner Bosley (Bill Murray), der gleichzeitig die Kontaktperson zu ihrer aller Chef - Charlie - ist. ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  5.40 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
2001:
Joe Jedermann
("Joe Somebody")
(USA)
mit Tim Allen, Kelly Lynch
 
Regie: John Pasquin
 
Länge: 98 Min.

Jeder(mann) möchte etwas Besonderes sein, auch Joe Scheffer (Tim Allen) macht da keine Ausnahme. Doch er fühlt sich wie ein Niemand. Von seinem Vorgesetzten wird der talentierte, bei einem pharmazeutischen Unternehmen in Minneapolis angestellte Videospezialist seit Jahren um die eigentlich fällige Beförderung betrogen. Selbst die vollmundig von seinem Boss versprochenen Basketball-Tickets lassen immer noch auf sich warten. Gleichermaßen desolat verläuft Joes Privatleben, trauert er doch immer no...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  9.62 EUR

© 1996 - 2017 moviemaster.de

 
Stand: 05.11.2017


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher