FILMOGRAPHIE
JULIANE KöHLER (SCHAUSPIELER)

15Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1998:
Aimee und Jaguar
(D)
mit Maria Schrader, Juliane Köhler
 
Regie: Max Färberböck
 
Länge: 126 Min.

Berlin, 1998: Zusammen mit der Betreuerin Tanja (Dorkas Kiefer) räumt Lilly Wust ihre Wohnung, um in ein Altersheim zu ziehen. Dabei begegnet sie Ilse - und diese Begegnung ruft Erinnerungen wieder wach... ...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  8.49 EUR
1999:
Pünktchen und Anton
(D)
mit Elea Geissler, Max Felder
 
Regie: Caroline Link
 
Länge: 107 Min.

Pünktchen (Elea Geissler), Tochter reicher Eltern - Vater Richard Pogge (August Zirner) ist Arzt, Mutter Bettina (Juliane Köhler) Entwicklungshelferin - hat eigentlich alles, was sie braucht. Ein riesengroßes Haus mit Garten und Pool, ein Kindermädchen (Sylvie Testud), wie es sich jeder von uns wünscht und die "dicke Bertha" (Gudrun Okras) als Köchin. Ihr Freund Anton Gast (Max Felder) dagegen teilt sich mit seiner Mutter zwei Zimmer und hat einen Kühlschrank in dem außer Ketchup und Knoblauch n...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  6.99 EUR

2001:
Nirgendwo in Afrika
(D)
mit Juliane Köhler, Matthias Habich
 
Regie: Caroline Link
 
Länge: 140 Min.

Im Januar 1938 erhält Jettel Redlich (Juliane Köhler) die erlösende Nachricht von ihrem Mann Walter (Merab Ninidze): Die Ausreise aus Deutschland nach Kenia für sie und ihre fünfjährige Tochter Regina (Lea Kurka) ist gesichert. Walter Redlich, der als jüdischer Anwalt in Deutschland nicht mehr praktizieren darf, arbeitet bereits in Kenia als Verwalter auf der Farm Rongai. Dort angekommen, packt Jettel nach der ersten Wiedersehensfreude das Entsetzen über die primitiven Zustände auf Rongai. So ha...


  DVD:  7.96 EUR

  Blu-Ray:  12.55 EUR
2004:
Der Untergang - Hitler und das Ende des Dritten Reiches
(D)
mit Bruno Ganz, Alexandra Maria Lara
 
Regie: Oliver Hirschbiegel
 
Länge: 150 Min.

Am 20. Juli 1944 wird in dem Führerhauptquartier, der „Wolfsschanze“, ein Attentat auf Adolf Hitler (Bruno Ganz) verübt. Aus nächster Nähe erlebt die gerade eingearbeitete persönliche Sekretärin Gretraud "Traudl" Junge (Alexandra Maria Lara), wie die Fassade in der Führungsebene zum ersten Mal bröckelt. Alle spüren den Schock. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  16.94 EUR

  Blu-Ray:  8.49 EUR

2007:
Mondkalb
(D)
mit Juliane Köhler, Axel Prahl
 
Regie: Sylke Enders
 
Länge: 102 Min.

Den Blick gesenkt, den Kopf tief zwischen die Schultern gezogen – ängstlich und unsicher wirken die ersten Schritte in der ostdeutschen Provinzstadt, die Alex’ neue Heimat werden soll. Am Ortsrand erreicht sie ein in die Jahre gekommenes Häuschen, durchquert den verwilderten Garten und öffnet die Haustür. Vorsichtig versucht sich Alex (Juliane Köhler) dem Haus zu nähern, in dem sie als Kind mit der Großmutter unbeschwerte Zeiten verlebt hatte. Alex will aufräumen, im Haus und in ihrem Leben. Ihr...


  DVD:  3.98 EUR
2007:
Novemberkind
(D)
mit Anna Maria Mühe, Ulrich Matthes
 
Regie: Christian Schwochow
 
Länge: 95 Min.

2008:
Ein Leben für ein Leben - Adam Resurrected
("Adam Resurrected")
(D/USA/IL)
mit Jeff Goldblum, Joachim Krol
 
Regie: Paul Schrader
 
Länge: 106 Min.

Einst, in den Zwanzigerjahren, da war Adam Stein (Jeff Goldblum) ein glücklicher Mensch, liebender Ehemann, stolzer Vater zweier Töchter, gefeierter Star im Berliner Varieté: ein Clown, ein Entertainer, ein Magier mit schier übernatürlichen Fähigkeiten. ...


  DVD:  4.69 EUR
2009:
Effi Briest
(D)
mit Julia Jentsch, Sebastian Koch
 
Regie: Hermine Huntgeburth
 
Länge: 118 Min.

Im preußischen Herrenhaus Hohen-Cremmen, dem Sitz der Familie von Briest, findet ein Ball statt. Im festlich geschmückten Saal tanzt die siebzehnjährige Effi (Julia Jentsch) ausgelassen mit ihrem Vetter Dagobert (Mirko Lang). Sie sind ein perfektes Paar. Effis Mutter, Luise von Briest (Juliane Köhler), ist beim Walzer vereint mit ihrem alten Verehrer Geert von Innstetten (Sebastian Koch) und der alte Briest, ein robuster Mann über fünfzig (Thomas Thieme), schwenkt, leicht alkoholisiert, Effis Fr...


  DVD:  8.49 EUR

2011:
Das Blaue vom Himmel
(D)
mit Juliane Köhler, Hannelore Elsner
 
Regie: Hans Steinbichler
 
Länge: 99 Min.

"Nichts ist dort, wo es sein soll" – auch Marga Baumanis (Hannelore Elsner) nicht. Und so wird ihre Tochter Sofia (Juliane Köhler) während einer Besprechung ans Telefon gerufen. Ihre Mutter hat unerlaubterweise ihr Heim verlassen und befindet sich jetzt in einer psychiatrischen Tagesklinik in Wuppertal, wo sie abgeholt werden muss. Sofias Verhältnis zu ihrer Mutter ist kein einfaches, und ihre erste Reaktion ist Verdrängung. Aber es hilft nichts, Sofia muss handeln, das macht ihr auch ihr Mann L...


  DVD:  8.99 EUR
2014:
Schoßgebete
(D)
mit Lavinia Wilson, Jürgen Vogel
 
Regie: Sönke Wortmann
 
Länge: 93 Min.

Elizabeth Kiehl (Lavinia Wilson), 33, hat einen immer wiederkehrenden Albtraum ... Zum Glück wird Elizabeth in solchen Momenten meist von ihrer Tochter Liza (Pauletta Pollmann) zurück in die Realität geholt. Die Neunjährige hat ihre ganz eigenen Fantasien: Sie bildet sich eine Hexe unter ihrem Schrank ein, die von ihrer Mutter unerschrocken in die Nacht hinausgejagt werden muss. Lizas Stiefvater, Elizabeths Ehemann Georg (Jürgen Vogel), lässt sich von alldem nie aus der Ruhe bringen. Georg ist 4...


  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

2016:
Der Hund begraben
(D)
mit Justus von Dohnanyi, Juliane Köhler
 
Regie: Sebastian Stern
 
Länge: 86 Min.

Familienvater Hans (Justus von Dohnanyi) steckt in der Krise. Sein Arbeitsleben hat soeben ein abruptes Ende gefunden und seine Familie scheint ihn auch nicht mehr richtig zu beachten. Da steht auf einmal ein streunender Hund vor der Türe und begehrt Einlass in das Familienleben. ...


  DVD:  17.99 EUR
2017:
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
(D)
mit Jessica Schwarz, Felix Klare
 
Regie: Pepe Danquart
 
Länge: 110 Min.

Als die leicht chaotische Kati (Jessica Schwarz) nach einer Blinddarmoperation aus dem Krankenhaus entlassen wird, fährt sie fast den Arzt Felix (Felix Klare) über den Haufen. Es ist Liebe auf den ersten Blick! Sie landen im Bett, dann vor dem Standesamt - und kommen schließlich im Alltag an. Eigentlich führen sie seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung, doch langsam schleicht sich Routine ein. Felix vernachlässigt über seinen verantwortungsvollen Posten im Krankenhaus die Liebe immer mehr. S...


  DVD:  15.99 EUR

2017:
Back For Good
("Back For Good")
(D)
mit Kim Riedle, Leonie Wesselow
 
Regie: Mia Spengler
 
Länge: 90 Min.

Reality-TV-Sternchen Angie (Kim Riedle) kommt frisch aus dem Drogenentzug. Eigentlich sollte das Ganze nur eine PR-Aktion sein, mit der sie sich einen Platz im nächsten Dschungelcamp sichern wollte. Doch die Konkurrenz ist hart in einer Welt in der Aufmerksamkeit als Währung gilt. Inzwischen hat sich auch noch ihr Freund und Manager von ihr getrennt und keiner ihrer sogenannten Freunde ist bereit sie aufzunehmen. Daher muss Angie zurück zu ihrer Mutter Monika (Juliane Köhler) in ihr Heimatkaff z...

2018:
Vielmachglas
(D)
mit Matthias Schweighöfer, Jella Haase
 
Regie: Florian Ross
 
Länge: 89 Min.

Mit Anfang 20 wohnt Marleen (Jella Haase) noch zuhause und jobbt lieber im kleinen Kino um die Ecke, als sich große Gedanken über die Zukunft zu machen. Logisch, dass ihre Eltern Peter (Uwe Ochsenknecht) und Doris (Juliane Köhler) sie ständig mit den ach so wichtigen Fragen nerven wie: Was willst Du denn mal werden? Willst Du nicht studieren? Und was macht eigentlich die Wohnungssuche? ...


  DVD:  14.49 EUR

  Blu-Ray:  16.99 EUR

2018:
Safari - Match Me If You Can
(D)
mit Justus von Dohnanyi, Sunnyi Melles
 
Regie: Rudi Gaul

Ein Klick auf Safari, und die Erfüllung der Träume ist greifbar nah... Der umschwärmte Pilot Harry (Justus von Dohnanyi) hat Sex mit dem Social-Media-Sternchen Lara (Elisa Schlott), seine Frau Aurelie (Sunnyi Melles), die nichts von dem Doppelleben ihres Mannes ahnt, therapiert David (Max Mauff), und gibt ihm Ratschläge wie er seine Jungfräulichkeit verlieren kann. ...

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 26.05.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher