FILMOGRAPHIE
JASON ROBARDS (SCHAUSPIELER)

10Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1965:
Tausend Clowns
("A Thousand Clowns")
(USA)
mit Jason Robards, Martin Balsam
 
Regie: Fred Coe
 
Länge: 118 Min.


1968:
Spiel mir das Lied vom Tod
("C'era una volta il West")
(I/USA)
mit Claudia Cardinale, Charles Bronson
 
Regie: Sergio Leone
 
Länge: 164 Min.

Eine Bahnstation, irgendwo im Wilden Westen: Drei Männer in langen Mänteln warten auf einen Fahrgast. Ein Mann mit einer Mundharmonika (Charles Bronson) steigt aus, wechselt ein paar Worte mit dem Trio und erschießt sie dann - alle. An einem anderen Ort im Westen wartet gerade der Farmer Brett McBain (Frank Wolff) darauf, dass seine Frau Jill (Claudia Cardinale) eintrifft - die beiden haben erst vor kurzem in New Orleans heimlich geheiratet. Da tauchen auch bei McBain einige Männer mit langen Mä...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  8.85 EUR

1976:
Julia
("Julia")
(USA)
mit Jane Fonda, Vanessa Redgrave
 
Regie: Fred Zinnemann
 
Länge: 116 Min.

Schriftstellerin Lilian Hellmann (Jane Fonda) ist unglücklich: Zwar lebt sie anscheinend harmonisch mit ihrem Mentor und Liebhaber Dashiell Hammett (Jason Robards) zusammen - aber sie leidet unter einer Schreibblockade. Und so erinnert sie sich an ihre beste Freundin Julia (Vanessa Redgrave). Die beiden Frauen haben sich bereits als Kinder kennen gelernt - ihre Wege trennten sich, kurz bevor Lilian mit ihrem ersten Theaterstück Erfolge am Broadway feierte. Julia ging nach Oxford, um Medizin zu s...

Die Redaktions-Wertung:75 %
1979:
Melvin und Howard
("Melvin And Howard")
(USA)
mit Jason Robards, Mary Steenburgen
 
Regie: Jonathan Demme
 
Länge: 95 Min.

Melvin Dummar (Paul Le Mat) ist "Milchmann" - zwar tingelt er nicht von Tür zu Tür, aber er fährt mit seinem Schlitten durch die Gegend, um die Milch im Handel an den Mann zu bringen. Kaum im Dienst versagt auch schon sein Wagen den Dienst - trotzdem nimmt er einen scheinbar Obdachlosen mit, kaum dass er den Wagen wieder flott gekriegt hat. Der Alte bedankt sich, stellt sich zum Abschied als Howard Hughes (Jason Robards) vor und verschwindet - Melvin mag nicht glauben, dass es sich bei dem alten...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  9.07 EUR

1979:
Melvin und Howard
("Melvin And Howard")
(USA)
mit Jason Robards, Mary Steenburgen
 
Regie: Jonathan Demme
 
Länge: 95 Min.

Melvin Dummar (Paul Le Mat) ist "Milchmann" - zwar tingelt er nicht von Tür zu Tür, aber er fährt mit seinem Schlitten durch die Gegend, um die Milch im Handel an den Mann zu bringen. Kaum im Dienst versagt auch schon sein Wagen den Dienst - trotzdem nimmt er einen scheinbar Obdachlosen mit, kaum dass er den Wagen wieder flott gekriegt hat. Der Alte bedankt sich, stellt sich zum Abschied als Howard Hughes (Jason Robards) vor und verschwindet - Melvin mag nicht glauben, dass es sich bei dem alten...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  9.07 EUR
1989:
Eine Wahnsinnsfamilie
("Parenthood")
(USA)
mit Steve Martin, Rick Moranis
 
Regie: Ron Howard
 
Länge: 124 Min.

Das Verhältnis zu Vater Frank (Jason Robards) war bei Gil Buckman (Steve Martin) immer schon gestört. Deshalb nahm er sich vor, bei seinen Kindern werde er es einmal besser machen. Dazu hat er jetzt bei Sohn Kevin Gelegenheit genug. Dabei hat er es mit ihm nicht einfach, denn den hypersensiblen Jungen wollen seine Lehrer gerade in eine Sonderschule schicken. ...

Die Redaktions-Wertung:30 %

  DVD:  7.70 EUR

1993:
Philadelphia
("Philadelphia")
(USA)
mit Tom Hanks, Denzel Washington
 
Regie: Jonathan Demme
 
Länge: 125 Min.

Als erfolgreicher Anwalt in Philadelphia ist Andrew Beckett (Tom Hanks) vom Leben verwöhnt. Die Karriere geht steil nach oben und er steigt bis zum Sozius in der renommierten Kanzlei von Charles Wheeler (Jason Robards) auf. Dann aber erfährt er die schreckliche Wahrheit: Der homosexuelle Erfolgsjurist ist an AIDS erkrankt. Andrew ist bereit den Kampf aufzunehmen und mit der Krankheit zu leben - seine Chefs aber nicht. Unter fadenscheinigen Gründen erhält Beckett die Kündigung. ...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  14.85 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR
1997:
Tausend Morgen
("A Thousand Acres")
(USA)
mit Michelle Pfeiffer, Jessica Lange
 
Regie: Jocelyn Moorhouse
 
Länge: 105 Min.

Es war einmal der Farmer Larry Cook (Jason Robards), der lebte mit seinen 3 Töchtern Caroline (Jennifer Jason Leigh), Rose (Michelle Pfeiffer) und Ginny (Jessica Lange) auf 1.000 Morgen Land in Iowa. Eines Tages denkt er an sein Ableben und beschließt, das Land auf seine Töchter zu überschreiben, damit diese später keine Erbschaftssteuer zahlen müssen. Rose und Ginny sind hellauf begeistert, nur Caroline, als Anwältin vielleicht beruflich vorbelastet, bittet um etwas "Bedenkzeit". Als sie dann a...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  15.95 EUR

1997:
Mac Cool und der Piratenschatz
("The Real Macaw")
(AUS)
mit Jamie Croft, Jason Robards
 
Regie: Mario Andreacchio
 
Länge: 91 Min.

Mac Cool ist 149 Jahre alt und trotzdem noch putzmunter. Der Papagei ist der einzige Zeuge einer alten Piratengeschichte. Er hat beobachtet, wie und wo ein Kapitän als letzter Überlebender eines Schiffbruchs eine Schatzkiste auf der Pazifikinsel Coral Island vergraben hat. Erzählt hat er es bisher keinem, auch nicht seinem treuen Freund und Herrchen Ben (Jason Robards), Großvater von Sam (Jamie Croft). Der Junge hängt sehr an Ben und dem Papagei und ist deshalb mächtig sauer, als Opa aus Kosteng...


  DVD:  30.00 EUR
1999:
Magnolia
("Magnolia")
(USA)
mit Jason Robards, Tom Cruise
 
Regie: Paul Thomas Anderson
 
Länge: 189 Min.

"Magnolia" - das ist der Name eines großen Boulevards, der mitten durch das San Fernando Valley führt. An einem ereignisreichen Tag kreuzen sich hier die Wege von neun Menschen, die alle ein für sie tragisches Schicksal hinter sich haben. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  12.99 EUR

  Blu-Ray:  69.99 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 26.05.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher