FILMOGRAPHIE
JACK LEMMON (SCHAUSPIELER)

23Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1955:
Keine Zeit für Heldentum
("Mister Roberts")
(USA)
mit Henry Fonda, Jack Lemmon
 
Regie: John Ford, Mervyn LeRoy
 
Länge: 123 Min.
1958:
Meine Braut ist übersinnlich
("Bell, Book And Candle")
(USA)
mit James Stewart, Kim Novak
 
Regie: Richard Quine
 
Länge: 104 Min.

Alles ist in Ordnung für Verleger Shepherd Henderson (James Stewart): Er hat mit seiner Dauerfreundin Merle Kittridge (Janice Rule) gerade Verlobung und Spontan-Hochzeit für den nächsten Tag verabredet, als er seine neue Wohnung betritt - nichtsahnend, dass dort seine Nachbarin "Queenie" (Elsa Lanchester) auf ihn wartet. Die Tür habe offengestanden, da habe sie nach dem Rechten sehen wollen. Das ist aber nicht die einzige Überraschung an diesem Abend: Aus seinem Telefon kommen nur noch seltsame ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  6.99 EUR

1959:
Manche mögen's heiß
("Some Like It Hot")
(USA)
mit Tony Curtis, Jack Lemmon
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 120 Min.

Chicago in den 1920er Jahren zur Zeit der Prohibition. Dem Bassisten Jerry (Jack Lemmon) und Saxophonist Joe (Tony Curtis) gelingt es so gerade, sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten. Unglücklicherweise werden sie am Valentinstag Zeugen einer wilden Schießerei - Zeugen, die es eigentlich zu beseitigen gilt. Die beiden suchen ihr Heil in der Flucht, haben aber schon Gamaschen-"Spats"-Colombo (George Raft) und seine Gang auf den Fersen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  6.97 EUR
1960:
Das Appartement
("The Apartment")
(USA)
mit Jack Lemmon, Shirley MacLaine
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 125 Min.

C.C. "Bud" Baxter (Jack Lemmon) ist ein kleiner Angestellter in einer großen Versicherungsgesellschaft. Mit "kleinen Gefälligkeiten" hofft er, seine Vorgesetzten auf sich aufmerksam zu machen und die Karriereleiter nach oben klettern zu können. Dadurch wird sein Appartement bei allen sehr beliebt, den während Baxter sich die Füße vertritt oder in die Kneipe geht, können hier seine Chefs und Kollegen ein paar ungestörte Stunden mit ihren Geliebten verbringen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  10.45 EUR

1962:
Die Tage des Weines und der Rosen
("Days Of Wine And Roses")
(USA)
mit Jack Lemmon, Lee Remick
 
Regie: Blake Edwards
 
Länge: 117 Min.

Joe Clay (Jack Lemmon) arbeitet als PR-Berater für diverse Firmen und zu seinen Aufgaben gehört es gerade mal wieder, weibliche Partygäste auf die Yacht eines Prinzen zu bringen. Das gelingt ihm auch zu dessen völliger Zufriedenheit. Einer dieser Gäste hat es Joe allerdings besonders angetan: Kirsten Arnesen (Lee Remick), die im Sekretariat seines Auftraggebers Trayner (Jack Albertson) arbeitet. Obwohl die Joe auf den ersten Blick unsympathisch findet, schafft er es doch, ein Date mit ihr auszum...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  42.58 EUR
1963:
Das Mädchen Irma La Douce
("Irma La Douce")
(USA)
mit Jack Lemmon, Shirley MacLaine
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 142 Min.

Polizist Nestor Patou (Jack Lemmon) ist neu im Bezirk - sein Bezirk, das ist das Pariser Hallenviertel, das Viertel der Prostituierten. Naiv wie Nestor ist, hat er von den Gepflogenheiten dort keine Ahnung und veranstaltet eine Razzia. Unter den Kunden, die dabei verhaftet werden, ist ausgerechnet Nestors höchster Chef, der Polizeipräsident. Der sorgt dafür, dass Nestor den Dienst quittieren muss - nicht zuletzt, weil er auch Bestechungsgelder angenommen hat - natürlich, ohne dies selbst zu merk...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  11.50 EUR

1964:
Das große Rennen rund um die Welt
("The Great Race")
(USA)
mit Tony Curtis, Jack Lemmon
 
Regie: Blake Edwards
 
Länge: 160 Min.

Sie leben im ständigen Wettstreit miteinander: Der "große Leslie", Leslie Gallant III. (Tony Curtis), und Professor Fate (Jack Lemmon). Gegenseitig wollen sie sich mit den tollsten (Zauber-)Kunststückchen überbieten. Während Fate und sein Assistent Max Meen (Peter Falk) fleißig versuchen, Leslies Aktionen zu sabotieren (, was meistens nach hinten losgeht), ist das bei Fates Tricks gar nicht nötig - die gehen schon von selbst daneben. Aber Leslie will noch mehr, als beweisen, dass er "der größte"...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  4.99 EUR
1966:
Der Glückspilz
("The Fortune Cookie")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 125 Min.

Harry Hinkle (Jack Lemmon) ist beim Fernsehen - sein Job ist allerdings wenig spektakulär: Er steht hinter der Kamera und sorgt dafür, dass die großen Sportübertragungen in Amerikas Wohnzimmer kommen. Bei einem Baseball-Spiel in Cleveland steht er plötzlich selbst im Mittelpunkt: Er wird von dem Zwei-Meter-Mann "Boom Boom" Thompson (Ron Rich) über den Haufen gerannt und liegt ohnmächtig am Boden. Im Krankenhaus stellt man allerdings fest, dass er doch recht glimpflich davon gekommen ist. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  22.97 EUR

1967:
Ein seltsames Paar
("The Odd Couple")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Gene Saks
 
Länge: 105 Min.

Felix Ungar (Jack Lemmon) und Oscar Madison (Walter Matthau) könnten eigentlich unterschiedlicher nicht sein: Oscar führt nach der Trennung von seiner Frau ein Junggesellenleben mit wechselnden Bekanntschaften, liebt es mit seinen Freunden zu zocken und zu trinken und hält nicht all zu viel von Ordnung in seiner Wohnung. Felix dagegen ist glücklich verheiratet, hängt an seiner Frau, nimmt ihr so viel Hausarbeit ab, wie er kann und ist schlichtweg penibel ordentlich. ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  9.99 EUR
1969:
Nie wieder New York
("The Out Of Towners")
(USA)
mit Jack Lemmon, Sandy Dennis
 
Regie: Arthur Hiller
 
Länge: 97 Min.

Alles fing sooo schön an: George Kellerman (Jack Lemmon) hatte es nach jahrelanger, harter Arbeit endlich geschafft und war für den Posten des stellvertretenden Verkaufsleiters seiner Firma vorgeschlagen worden. Das Vorstellungsgespräch in New York schien nur noch eine Formsache, als sich George und Frau Gwen (Sandy Dennis) auf den Weg zum Flughafen machen. Den ersten Schreck bekommen sie aber schon im Flieger, der - für sie - ungewöhnlich lange über New York kreist: Wegen Nebels kann die Maschi...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  36.00 EUR

1972:
Avanti, avanti!
("Avanti!")
(USA)
mit Jack Lemmon, Juliet Mills
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 144 Min.

Andere fahren zum Urlaub nach Ischia, Firmenchef Wendell Armbruster Jr. (Jack Lemmon) hat einen traurigen Grund: Sein alter Herr hat auf der Ferieninsel bei einer (angeblichen) Geschäftsreise das Zeitliche gesegnet und Wendell muss sich um die Modalitäten der Überführung der Leiche kümmern. Schon bald muss der puritanische Amerikaner aber mit Schrecken erfahren, was der wirkliche Grund der Reisen des Herrn Papa war: Eine Geliebte, und das offensichtlich schon seit Jahren. ...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  24.90 EUR
1972:
Save The Tiger
("Save The Tiger")
(USA)
mit Jack Lemmon, Jack Gilford
 
Regie: John G. Avildsen
 
Länge: 100 Min.

Seit 37 Jahren ist Harry Stoner (Jack Lemmon) Chef einer Textilfirma - nun scheint ihm die Sache aus dem Ruder zu laufen. Just vor der Präsentation der neuen Kollektion wird das Geld knapp, die Banken wollen nur noch zu Wucherkonditionen Kredite geben, er steht vor dem Aus. Zur selben Zeit läuft auch in der Ehe mit seiner Frau Janet (Patricia Smith) einiges schief, die beiden haben sich nichts mehr zu sagen. In seiner Verzweiflung will Harry zu illegalen Mitteln greifen: Er engagiert Charlie Rob...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD - ohne deutschen Ton!:  37.28 EUR

1974:
Extrablatt
("The Front Page")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 105 Min.

Von dem hektischen Job eines Nachrichtenjägers in Chicago hat Star-Reporter Hildy Johnson (Jack Lemmon) die Nase voll. Er will aus dem Zeitungsgeschäft aussteigen und das Leben mit seiner Verlobten Peggy Grant (Susan Sarandon), die er nun heiraten will, genießen. Sehr zum Leidwesen seines Chefredakteurs Walter Burns (Walter Matthau), der alles versucht, Hildy zu halten. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  8.09 EUR
1978:
Das China-Syndrom
("The China Syndrome")
(USA)
mit Jane Fonda, Jack Lemmon
 
Regie: James Bridges
 
Länge: 122 Min.

TV-Reporterin Kimberly Wells (Jane Fonda) ist mehr für die "Stories mit Herz" zuständig. So ist es dann auch schon fast das höchste der Gefühle, dass ihr Chef sie für eine Reportage über neue Energien in das Kernkraftwerk von Ventana schickt. Zusammen mit ihrem Kameramann Richard Adams (Michael Douglas) wird sie dort allerdings Zeugin eines merkwürdigen Zwischenfalls: Zunächst vibriert die Erde und dann werden alle im Schalterraum so merkwürdig hektisch. Offiziell versucht man die Sache zwar nac...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  6.53 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

1981:
Buddy, Buddy
("Buddy, Buddy")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Billy Wilder
 
Länge: 96 Min.

Victor Clooney (Jack Lemmon) ist verzweifelt. Seine Frau Celia (Paula Prentiss) hat ihn nach vielen glücklichen Jahren verlassen und lebt nun bei dem spleenigen Therapeuten Dr. Zuckerbrot (Klaus Kinski). Sein Leben hat für ihn nun keinen Sinn mehr. Er mietet sich in einem Hotel ein, um sich umzubringen. ...

Die Redaktions-Wertung:50 %
1981:
Vermißt
("Missing")
(USA)
mit Jack Lemmon, Sissy Spacek
 
Regie: Constantin Costa-Gavras
 
Länge: 122 Min.

1993:
Short Cuts
("Short Cuts")
(USA)
mit Tim Robbins, Jennifer Jason Leigh
 
Regie: Robert Altman
 
Länge: 188 Min.

Das Drehbuch zu "Short Cuts" entstand auf recht ungewöhnliche Weise: Regisseur Robert Altman nahm neun Kurzgeschichten des Schriftstellers Raymond Carver, verlegte sie allesamt nach Los Angeles und verband und verwob sie dadurch, obwohl sie weiterhin eigenständig stehen. Da ist die brave Hausfrau Lois Kaiser (Jennifer Jason Leigh), die während des Bügelns zahlungswilligen Männern ein Lustgefühl via Telefon-Sex bereitet. Ihren Mann Jerry (Chris Kaiser) treibt das auf die Palme. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  11.41 EUR
1993:
Ein verrücktes Paar - Alt verkracht und frisch verliebt
("Grumpy Old Man")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Donald Petrie
 
Länge: 104 Min.

Sie können es nicht lassen: Zwar sind Max Goldman (Walter Matthau) und John Gustaffson (Jack Lemmon) seit Jahren total zerstritten, aber dennoch kommen sie nicht voneinander los. So sitzen sie nebeneinander beim Angeln - ohne eigentlich miteinander sprechen zu wollen; aber alleine sein will eben auch keiner von beiden - und schließlich macht es ja auch Spaß, dem Nachbarn durch einen Knopfdruck auf die manipulierte Fernbedienung den Fernsehabend zu versauen. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  15.00 EUR

1995:
Der dritte Frühling - Freunde, Feinde, Fisch und Frauen
("Grumpier Old Men")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Howard Deutch
 
Länge: 101 Min.

Was gut ist, das kommt wieder. Das gilt nicht nur seit 40 Jahren für die Kombination (Jack Lemmon) und (Walter Matthau), sondern auch für ihre Charaktere John Gustafson (Lemmon) und Max Goldman (Matthau). Zwei Jahre zuvor nörgelten sie sich durch "Ein verrücktes Paar", nun haben sie endlich einmal ein gemeinsames Ziel - außer dem Angeln: Die rassige Italienerin Maria (Sophia Loren) ist nämlich in das Nest Washaba gekommen und will dort ausgerechnet aus dem heiß geliebten "Chuck's Angelladen", wo...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  17.22 EUR
1996:
Hamlet
("Hamlet")
(USA)
mit Kenneth Branagh, Julie Christie
 
Regie: Kenneth Branagh
 
Länge: 240 Min.

1948 erhielt Laurence Oliviers "Hamlet" gleich vier "OSCAR"s, unter anderem als "bester Film" des Jahres und Olivier selbst als bester Hauptdarsteller. Seitdem wurde Shakespeares Drama oft verfilmt - zuletzt 1990 mit Mel Gibson und Glenn Close - aber nie erreicht, denn Kenneth Branagh wagt es als erster, den Stoff in voller Länger zu zeigen, was den Film immerhin auf stattliche vier Stunden "aufbläht" - keine Angst, nach gut zwei Stunden gibt es in jedem Kino eine "Erfrischungspause". ...


  DVD:  24.25 EUR

  Blu-Ray:  12.99 EUR

1997:
Tango gefällig?
("Out To Sea")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Martha Coolidge
 
Länge: 106 Min.

Charlie (Walter Matthau) und Herb (Jack Lemmon) sind Schwager. Herb war mit Charlies Frau verheiratet, die allerdings schon vor einiger Zeit verstorben ist - ein Verlust, den Herb nie verwinden konnte. Er feiert gerade mit sich alleine Hochzeitstag, als Charlie `reinkommt und ihm zwei Karten für eine Schiffsreise in die Karibik unter die Nase hält. Karten, die er angeblich beim Pferderennen, seiner großen Leidenschaft, gewonnen hat. Mit ein bisschen Überredungskunst kommt Herb mit. Das große Erw...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  29.99 EUR
1998:
Immer noch ein seltsames Paar
("Neil Simon's The Odd Couple II")
(USA)
mit Jack Lemmon, Walter Matthau
 
Regie: Howard Deutch
 
Länge: 96 Min.

17 Jahre lang haben sich Oscar Madison (Walter Matthau) und Felix Ungar (Jack Lemmon) nicht gesehen. Das soll sich nun ändern: Anlass ist die Hochzeit ihrer beiden Kinder Brucey Madison (Jonathan Silverman) und Hannah Ungar (Lisa Waltz) - und zwar miteinander. Oscar reist von seinem Altersruhesitz in Florida und Felix aus Manhattan an. Sie treffen sich auf dem Flughafen von Los Angeles, um den Weg nach San Malino, wo das Ereignis stattfinden soll, in einem Mietwagen zurückzulegen. Bereits am Flu...


  DVD:  9.99 EUR

2000:
Die Legende von Bagger Vance
("The Legend Of Bagger Vance")
(USA)
mit Matt Damon, Will Smith
 
Regie: Robert Redford
 
Länge: 118 Min.

Als er beim Golfspiel seinen fünften Herzinfarkt erleidet, erinnert sich Hardy Greaves (Jack Lemmon) zurück an die Tage im Savannah der 1930er Jahre, als er als zehnjähriger Bub (da gespielt von (Michael J. Moncrief)) hautnah Zeuge des legendärsten Golfspiels der Südstaaten wurde und seine Liebe für den schönsten Sport der Welt entflammte. Im Mittelpunkt dieses Golfspiels steht Hardys großes Idol, Rannulph Junuh (Matt Damon). Einst war der gutaussehende Junuh der Goldjunge der Stadt. Mit seiner ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  6.99 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 15.01.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher