FILMOGRAPHIE
HUGH GRANT (SCHAUSPIELER)

23Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1991:
Bitter Moon
("Bitter Moon")
(F/GB)
mit Hugh Grant, Kristin Scott Thomas
 
Regie: Roman Polanski
 
Länge: 139 Min.

Irgendwie stimmt es nicht mehr in ihrer Ehe - das bemerken Nigel (Hugh Grant) und seine Frau Fiona (Kristin Scott Thomas). Und sie beschließen, ihrer Partnerschaft noch eine Chance zu geben. Gemeinsam schiffen sie auf einer Kreuzfahrt nach Bombay ein, um alleine auf dem Meer wieder zu sich zu finden. Allerdings sollen sie nicht lange alleine sein, denn bald treffen sie auf ein anderes Paar, den Schriftsteller Oscar (Peter Coyote) und seine Frau Mimi (Emmanuelle Seigner). ...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  8.94 EUR
1993:
Vier Hochzeiten und ein Todesfall
("Four Weddings And A Funeral")
(GB)
mit Hugh Grant, Andie MacDowell
 
Regie: Mike Newell
 
Länge: 117 Min.

"Vier Hochzeiten und ein Todesfall" ist die Geschichte von acht Freunden, fünf Pfarrern, elf Hochzeitskleidern, 16 Schwiegereltern, 32 Brautjungfern, 2.013 Champagnergläsern und nicht zuletzt von einer Frau und einem Mann, die wunderbar zusammenpassen, aber erst vier Hochzeiten und jede Menge Irrungen brauchen, um das herauszufinden. ...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  12.99 EUR

1993:
Verführung der Sirenen
("Sirens")
(AUS/GB)
mit Hugh Grant, Sam Neill
 
Regie: John Duigan
 
Länge: 95 Min.

Im Jahr 1930 schickt der Bischof den Vikar Anthony Campion (Hugh Grant) zu dem bekannten Maler Norman Lindsay (Sam Neill). Dessen Bild "Die gekreuzigte Venus", auf dem ein Mönch eine nackte Frau ans Kreuz nagelt, ist der Kirche nämlich ein Dorn im Auge. Zum einen soll Campion dem Künstler angesichts solcher unglaublicher Motive ins Gewissen reden, zum anderen soll Lindsay das Werk direkt aus seiner aktuellen Wanderausstellung entfernen. ...

Die Redaktions-Wertung:15 %

  DVD:  12.40 EUR
1994:
Eine sachliche Romanze
("An Awfully Big Adventure")
(GB)
mit Hugh Grant, Alan Rickman
 
Regie: Mike Newell
 
Länge: 110 Min.

Die 16-jährige Stella (Georgina Cates) wächst kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Liverpool auf und hat nur einen Wunsch: Sie will ans Theater und an die Bühne. Sie ist bereits überglücklich, als sie an einem Provinztheater in einer kleinen Inszenierung von "Peter Pan" mitwirken kann. Sofort vergöttert sie Meredith Potter (Hugh Grant), den Regisseur des Stückes, und verliebt sich in ihn. Der erwidert ihre Gefühle allerdings in keiner Weise: Erstens ist er ein gnadenloser Nörgler und zwe...

Die Redaktions-Wertung:20 %

1995:
Neun Monate
("Nine Months")
(USA)
mit Hugh Grant, Julianne Moore
 
Regie: Chris Columbus
 
Länge: 102 Min.

"Vier Hochzeiten und ein Todesfall"-Star Hugh Grant spielt den Kinderpsychologen Samuel, der einfach nicht erwachsen werden will. Warum auch, geht es ihm und seiner Freundin Rebecca (Julianne Moore) doch so richtig gut. Bis ihm Rebecca eines Tages eröffnet, dass sie schwanger ist. Völlig verwirrt muss er zur Kenntnis nehmen, dass Rebecca wild entschlossen ist, das Kind zu bekommen - unterstützt von dem befreundeten Ehepaar Marty und Gail, die gerade bereits zum dritten Mal Nachwuchs erwarten und...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.01 EUR
1995:
Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg herunterkam
("The Englishman Who Went Up A Hill And Came Down A Mountain")
(GB)
mit Hugh Grant, Colm Meaney
 
Regie: Christopher Monger
 
Länge: 95 Min.

Das idyllische Dorf Fyfnnon Garws mitten in Wales gerät im Sommer 1917 gewaltig in Unruhe: Bisher war der ganze Stolz des Dorfes der einzige Berg des Landes. Bis eines Tages zwei englische Landvermesser, Reginald Anson (Hugh Grant) und George Garrad (Ian McNeice) kommen und feststellen, dass eben jener "Berg" genau 16 Fuß (ca. fünf Meter) zu niedrig ist und sich damit nur "Hügel" nennen darf. ...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  10.49 EUR

1995:
Sinn und Sinnlichkeit
("Sense And Sensibility")
(USA)
mit Emma Thompson, Hugh Grant
 
Regie: Ang Lee
 
Länge: 136 Min.

Es war das England des 18. Jahrhunderts, als die Welt noch in Ordnung war. Für die Dashwoods zumindest so lange bis der alte Henry die Augen für immer schließt und sein Vermögen seinem Sohn John (James Fleet) aus erster Ehe zufällt. Der möchte dann auch den Familiensitz ganz für sich und seine Frau Fany (Harriet Walter). Henrys zweite Frau (Gemma Jones) muss mit ihren Töchtern Elinor (Emma Thompson), Marianne (Kate Winslet) und Margaret in ein kleines Cottage ziehen und sich mit einem geringen m...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  12.99 EUR
1996:
Extrem
("Extreme Measures")
(USA)
mit Hugh Grant, Gene Hackman
 
Regie: Michael Apted
 
Länge: 118 Min.

Der Brite Dr. Guy Luhan (Hugh Grant) arbeitet in Amerika als viel versprechender Neurologe, dem gerade ein Forschungspreis verliehen werden soll. Ausgerechnet in seine Notaufnahme wird ein merkwürdiger Patient eingeliefert: Claude Minkins (Shaun Austin-Olsen), der ein unklares Krankheitsbild aufweist und kurz später stirbt. Aufgrund eines Armbandes ohne Namen ist jedoch klar, dass er zuvor schon einmal in einem Krankenhaus behandelt worden sein muss. Und auch seine letzten Worte sagen, dass er ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  12.95 EUR

1999:
Notting Hill
("Notting Hill")
(GB)
mit Hugh Grant, Julia Roberts
 
Regie: Roger Michell
 
Länge: 123 Min.

Anna Scott (Julia Roberts) ist der größte Filmstar der Welt - wer rechnet schon damit, dass ausgerechnet so ein Promi einen kleinen unscheinbaren Buchladen betritt. Und doch passiert es: Anna stolpert in den "Travel Book Shop", der - wie der Name zwar sanft andeutet, aber nicht `mal von den Stammkunden eingesehen wird - Reisebücher verkauft. Dort trifft sie auf William Thacker (Hugh Grant), dem sie kurz darauf noch einmal begegnet: Als sie auf der Straße zusammenstoßen und Will seinen Orangensaf...

Die Redaktions-Wertung:100 %

  DVD:  5.99 EUR

  Blu-Ray:  6.97 EUR
1999:
Mickey Blue Eyes
("Mickey Blue Eyes")
(USA)
mit Hugh Grant, James Caan
 
Regie: Kelly Makin
 
Länge: 103 Min.

Michael Felgate (Hugh Grant), Auktionator und Gentleman, ist ein typischer britischer Gentleman, der versucht, sich auch in der etwas raueren Geschäftswelt New Yorks zurechtzufinden. Das gelingt ihm allerdings ganz gut und er hat auch eine Freundin gefunden, die zu ihm zu passen scheint: Gina Vitale (Jeanne Tripplehorn), seiner Auserwählten, macht er schließlich nach nur drei Monaten sogar einen Heiratsantrag - den diese aber brüsk zurückweist. Michael ist ratlos - was er allerdings nicht weiß: ...

Die Redaktions-Wertung:85 %

  DVD:  9.65 EUR

2000:
Schmalspurganoven
("Small Time Crooks")
(USA)
mit Woody Allen, Tracey Ullman
 
Regie: Woody Allen
 
Länge: 95 Min.

Zum Millionär will Tellerwäscher Ray Winkler (Woody Allen) es gar nicht bringen. Doch weil ihm nichts ein diebischeres Vergnügen bereitet, als das Aushecken raffinierter Panzerknacker-Coups. Und weil er den Lebensabend mit seiner des Manikürens überdrüssigen Gattin Frenchy (Tracey Ullman) dann doch ganz gern in Miami statt in New Jersey verbringen möchte, setzt Ray alles auf eine Karte, als er die Idee für den Coup seines Lebens hat. Warum Banken überfallen, wenn man sich Tresoren auch nachts pe...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  25.78 EUR

  Blu-Ray:  99.99 EUR
2001:
Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück
("Bridget Jones' Diary")
(GB/USA)
mit Hugh Grant, Rene Zellweger
 
Regie: Sharon Maguire
 
Länge: 99 Min.

Anfang 30 und noch Single - das ist schlimm. Die jährliche elterliche Neujahrs-Party mit Truthahn-Curry-Buffet jedoch noch schlimmer. Und doch, der Londonerin Bridget Jones (Renee Zellweger) bleibt der schwere Gang nicht erspart. Von Mutter in ein Kleid gesteckt, das vermutlich deren Großmutter gehörte, taucht sie Bridget auf der Party auf. Ihre Mutter drängt sie, sich mit Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) zu unterhalten. Immerhin hat sie ja schon als Kind nackt in seinem Swimming-Pool geplanscht....

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  5.49 EUR

  Blu-Ray:  8.50 EUR

2002:
About A Boy oder: Der Tag der toten Ente
("About A Boy")
(GB/USA)
mit Hugh Grant, Rachel Weisz
 
Regie: Chris Weitz, Paul Weitz
 
Länge: 101 Min.

Der 38-jährige Will (Hugh Grant) lebt in London und liebt alles, was trendy ist. Als reicher und kinderloser Single, der von den Tantiemen eines Weihnachtsliedes lebt, das sein Vater 1959 einmal geschrieben hat, hat er den ganzen Tag nichts Besseres zu tun, als cool zu sein und jede Art von Verantwortung zu vermeiden. Eine kurze Beziehung zu einer allein erziehenden Mutter bringt ihn auf eine neue Masche, Frauen aufzureißen - denn zum ersten Mal ist es nicht er, der die Beziehung beendet, son...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  4.99 EUR

  Blu-Ray:  5.99 EUR
2002:
Ein Chef zum Verlieben
("Two Weeks Notice")
(USA)
mit Sandra Bullock, Hugh Grant
 
Regie: Marc Lawrence
 
Länge: 100 Min.

Millionär George Wade (Hugh Grant) braucht einen neuen Leiter für seine juristische Abteilung. Die Wade Corporation zählt zu den führenden Immobilien- und Baufirmen von New York, und George vertritt die Firma in der Öffentlichkeit. Allerdings hat er die schlechte Angewohnheit, attraktive Anwältinnen mit zweifelhaften Referenzen zu engagieren und mit ihnen ins Bett zu steigen - bis sie sich einen kostspieligen Fehler leisten und von Georges Bruder gefeuert werden: Im Gegensatz zu George ist Howar...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  6.10 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

2003:
Tatsächlich... Liebe
("Love Actually")
(GB)
mit Hugh Grant, Emma Thompson
 
Regie: Richard Curtis
 
Länge: 135 Min.

London ist nicht gerade als Stadt der Liebe berühmt. Dennoch stellt Drehbuchautor und Regisseur Richard Curtis die britische Hauptstadt ins Zentrum der Liebe. Die romantische Komödie verfolgt über zwei Monate zehn parallel verlaufende Lebens- und Liebesgeschichten, die schließlich am 24. Dezember zusammengeführt werden: ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  5.35 EUR

  Blu-Ray:  6.97 EUR
2004:
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns
("Bridget Jones: The Edge Of Reason")
(GB/USA)
mit Renee Zellweger, Hugh Grant
 
Regie: Beeban Kidron
 
Länge: 108 Min.

Die Story beginnt da, wo der erste Film mit Happy End aufhörte; oder besser gesagt – aufzuhören schien. Denn seit Bridgets romantischer Umarmung nachts vor ihrer Tür mit Traummann Mark Darcy (Colin Firth) sind gerade mal vier Wochen vergangen und Bridget ist nun schon offiziell die Freundin von Darcy. Aber statt auf rosa Wolken zu schweben, stolpert sie auf falschen Schuhen und im falschen Kleid durch alle Fettnäpfchen, die Londons High Society für sie bereithält. Sie findet sich auf viel zu vie...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  6.60 EUR

  Blu-Ray:  5.99 EUR

2006:
American Dreamz - Alles nur Show
("American Dreamz")
(USA)
mit Hugh Grant, Dennis Quaid
 
Regie: Chris Weitz, Paul Weitz
 
Länge: 107 Min.

Unmittelbar nach seiner Wiederwahl fällt der US-Präsident Staton (Dennis Quaid) in eine totale Sinnkrise. Statt sich wie gewohnt von seinem Berater und Stabschef Wally Brown (Willem Dafoe) mit Informationen aus erster Hand füttern zu lassen, fängt er plötzlich an, selbst Zeitungen und Bücher zu lesen. Da er das Weiße Haus deswegen wochenlang nicht verlassen hat, soll Staton die besorgten Bürger nun mit einer groß angelegten Medienkampagne beruhigen. ...


  DVD:  14.09 EUR
2006:
Mitten ins Herz - Ein Song für Dich
("Music And Lyrics")
(USA)
mit Hugh Grant, Drew Barrymore
 
Regie: Martin Lawrence
 
Länge: 96 Min.

Alex Fletcher (Hugh Grant) ist ein gescheiterter 80er-Jahre-Popstar, der sich mit Auftritten in Retroshows auf Jahrmärkten und in Vergnügungsparks durchschlägt. Der charismatische und talentierte Musiker erhält die Chance zu einem Comeback, als ihn die regierende Pop-Prinzessin Cora Corman bittet, ein Duett für sie beide zu schreiben und aufzunehmen. Da gibt es nur ein kleines Problem – Alex hat seit Jahren nichts mehr komponiert und er hat noch nie einen Songtext geschrieben. Und jetzt soll er ...


  DVD:  4.97 EUR

  Blu-Ray:  10.49 EUR

2009:
Haben Sie das von den Morgans gehört?
("Did You Hear About The Morgans?")
(USA)
mit Hugh Grant, Sarah Jessica Parker
 
Regie: Marc Lawrence
 
Länge: 103 Min.

Meryl (Sarah Jessica Parker) und Paul Morgan (Hugh Grant) sind ein erfolgreiches New Yorker Vorzeigepaar. Ihr scheinbar perfektes Leben hat nur einen Makel: In der Ehe der beiden kriselt es ganz gewaltig! Das Liebesleben der Morgans ist jedoch bald das Geringste ihrer Probleme: Denn das Paar wird zufällig Zeuge eines Mordes und damit selbst zum Ziel eines Auftragskillers. ...


  DVD:  6.98 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR
2012:
Cloud Atlas
("Cloud Atlas")
(USA/D)
mit Tom Hanks, Halle Berry
 
Regie: Tom Tykwer, Lana Wachowski, Andy Wachowski
 
Länge: 172 Min.

Alles beginnt 1846 auf einer Seereise im Pazifik: Auf seiner Heimreise mit der Prophetess nach San Francisco vertraut der amerikanische Anwalt Adam Ewing (Jim Sturgess) seine wachsenden Zweifel am Segen der Sklaverei seinem Tagebuch an. ...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  8.88 EUR

2014:
Wie schreibt man Liebe?
("The Rewrite")
(USA)
mit Hugh Grant, Marisa Tomei
 
Regie: Marc Lawrence
 
Länge: 106 Min.

Früher einmal war Drehbuchautor Keith Michaels (Hugh Grant) ganz oben – sein Name stand für einen "OSCAR" und einen Erfolgsfilm, an seiner Seite hatte er eine gutaussehende Frau und einen Sohn. Außerdem versprühte er eine unwiderstehliche Mischung aus britischem Witz und Charme. Aber das ist schon fünfzehn Jahre her: Heute ist er geschieden, geht auf die Fünfzig zu, hat jahrelang kein erfolgreiches Drehbuch mehr geschrieben und ist pleite. ...


  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
2015:
Codename U.N.C.L.E.
("The Man From U.N.C.L.E.")
(USA)
mit Henry Cavill, Armie Hammer
 
Regie: Guy Ritchie
 
Länge: 116 Min.

Napoleon Solo (Henry Cavill) und Illya Kuryakin (Armie Hammer) spielen die Protagonisten in Guy Ritchies modernen Variante der äußerst erfolgreichen TV-Serie "Solo für O.N.C.E.L." aus den 1960er-Jahren. ...


  DVD:  6.99 EUR

  Blu-Ray:  8.94 EUR

2016:
Florence Foster Jenkins
("Florence Foster Jenkins")
(USA/GB)
mit Meryl Streep, Hugh Grant
 
Regie: Stephen Frears
 
Länge: 110 Min.

"Florence Foster Jenkins" erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. ...

© 1996 - 2016 moviemaster.de

 
Stand: 26.07.2016


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 12.06.2016

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.19.7.2; © 2002 - 2016 by Frank Ehrlacher