FILMOGRAPHIE
HOLLY HUNTER (SCHAUSPIELER)

15Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1986:
Arizona Junior
("Raising Arizona")
(USA)
mit Nicolas Cage, Holly Hunter
 
Regie: Joel Coen
 
Länge: 94 Min.

Im Gefängnis lernen sich der Gewohnheitsverbrecher H.I. McDonnough (Nicolas Cage) und die Vollzugsbeamtin Edwina (Holly Hunter) kennen und lieben. Als H.I. `mal wieder draußen sind heiraten sie. Aber der sehnliche Wunsch nach einem Kind bleibt unerfüllt: "Ed" ist unfruchtbar und aufgrund der Vergangenheit ihres Mannes wird ihnen auch kein kleiner Erdenbürger zur Adoption zugesprochen. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  0.91 EUR

  Blu-Ray:  8.97 EUR
1987:
Nachrichtenfieber - Broadcast News
("Broadcast News")
(USA)
mit William Hurt, Holly Hunter
 
Regie: James L. Brooks
 
Länge: 128 Min.

Der Kampf um die Quoten begann in den USA schon viel früher und härter als hierzulande - und hatte dort auch schon recht bald die Nachrichtensendungen erfasst. Da ist Aaron Altman (Albert Brooks) schon fast ein Dinosaurier. Er steht für eine saubere und knallharte Recherche und bildet mit der Produzentin Jane Craig (Holly Hunter) seit Jahren das Top-Team des Senders. ...

Die Redaktions-Wertung:35 %

  DVD:  4.96 EUR

1989:
Always
("Always")
(USA)
mit Richard Dreyfuss, Holly Hunter
 
Regie: Steven Spielberg
 
Länge: 122 Min.

Pete Sandich (Richard Dreyfuss) ist Flieger in einer Staffel zur Waldbrandbekämpfung. Sehr zum Leidwesen seiner Freundin Dorinda Durston (Holly Hunter), die seinen Job zu gefährlich findet. Daher drängt sie ihn schon seit längerem, den Beruf zu wechseln. Endlich hat sie ihn so weit, doch Pete muss noch einmal in die Luft, um seinem besten Freund Al Yackey (John Goodman) das Leben zu retten. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  6.97 EUR
1993:
Das Piano
("The Piano")
(AUS/F)
mit Holly Hunter, Anna Paquin
 
Regie: Jane Campion
 
Länge: 121 Min.

Neuseeland, in der Mitte des 19. Jahrhunderts: Ada (Holly Hunter) kommt mit ihrer neunjährigen Tochter Flora (Anna Paquin) und ihrem über alles geliebten Klavier zu einer arrangierten Heirat in den entlegenen Busch von Neuseeland. Ihr Ehemann Stewart (Sam Neill) weigert sich, das Klavier zu transportieren. Es bleibt als einziges ihrer Besitztümer am Strand zurück. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  7.94 EUR

  Blu-Ray:  10.99 EUR

1995:
Copykill
("Copycat")
(USA)
mit Sigourney Weaver, Holly Hunter
 
Regie: Jon Amiel
 
Länge: 124 Min.

Die Kriminalpsychologin Helen Hudson (Sigourney Weaver) ist eine Kapazität in Sachen Serienmörder. Ihre Vorträge sind stets gut besucht und ihr Buch findet reißenden Absatz. Doch dann verändert sich ihr Leben schlagartig. Nach einer Vorlesung versucht sie ein flüchtiger Psychopath zu töten. Nur in letzter Sekunde wird das verhindert. Doch Helen leidet seitdem unter Agoraphobie, der Angst vor offenen Plätzen. Sie verlässt ihre Wohnung nicht mehr, hat keinen Kontakt mehr zur Außenwelt. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  17.97 EUR

  Blu-Ray:  14.59 EUR
1995:
Familienfest und andere Schwierigkeiten
("Home For The Holidays")
(USA)
mit Holly Hunter, Anne Bancroft
 
Regie: Jodie Foster
 
Länge: 103 Min.

Alle Jahre wieder, wenn die Feiertage kommen, trifft sich die Familie. Und das nicht nur hierzulande, sondern auch in den U.S.A.. Dort ist "Thanksgiving" der Familienfeiertag. Also macht sich auch Claudia Larson (Holly Hunter) zum Fest zu ihrer Mutter. Dabei fällt es ihr diesmal alles andere als leicht: Zum einen hat sie gerade ihren Job als Restaurateurin im Museum verloren, zum anderen eröffnet ihr ihre zu Hause bleibende Tochter kurz vor der Abfahrt, dass sie das Wochenende nutzen werde, um z...

Die Redaktions-Wertung:20 %

  DVD:  28.90 EUR

1997:
Lebe lieber ungewöhnlich
("A Life Less Ordinary")
(USA)
mit Ewan McGregor, Cameron Diaz
 
Regie: Danny Boyle
 
Länge: 104 Min.

Auch für Engel werden die Zeiten härter: O'Reilly (Holly Hunter) und Jackson (Delroy Lindo) haben ihre letzten Einsätze gründlich vergeigt. Deshalb ist ihr nächster Auftrag ihre letzte Chance: Sie sollen Liebe zwischen zwei Paaren stiften, nur dann dürfen sie ins Himmelreich zurückkehren. Die beiden ahnen schon, wie schwer dieser scheinbar leichte Job ist, denn wo auf der Erde gibt es noch Liebe unter den Menschen. Ihr "Objekt" ist Robert (Ewan McGregor) und da haben sie sich auch noch einen bes...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  7.49 EUR
1998:
Wachgeküßt
("Living Out Loud")
(USA)
mit Holly Hunter, Danny DeVito
 
Regie: Richard LaGravenese
 
Länge: 93 Min.

Das Leben könnte so einfach sein. Eben noch war Krankenschwester Judith Nelson (Holly Hunter) glücklich mit dem Yuppie-Arzt Bob (Martin Donovan) verheiratet, da bricht die Fassade zusammen: Bob hat eine neue und verlässt sie. Nun steht sie da, nicht nur ohne richtige Ausbildung - ihr Studium hatte sie für Bob abgebrochen - sondern auch noch schwanger. Das einzige war ihr bleibt ist die ehemals gemeinsame Luxuswohnung, in der sie sich nun ziemlich verlassen vorkommt. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  1.02 EUR

2000:
O Brother, Where Art Thou? - Eine Mississippi-Odyssee
("O Brother, Where Art Thou ?")
(USA)
mit George Clooney, Holly Hunter
 
Regie: Joel Coen
 
Länge: 107 Min.

Irgendwo in einem Maisfeld in Mississippi während der Depressionszeit: Den drei Kettensträflingen Everett Ulysses McGill (George Clooney), Delmar (Tim Blake Nelson) und Pete (John Turturro) ist zwar die Flucht gelungen, doch die Freiheit ist noch in weiter Ferne. So verrät sie zunächst ein entfernter Vetter, auf dessen Bauernhof sie Unterschlupf gesucht haben. Mit Mühe und Not können die Drei entkommen und treffen den blinden Chef einer Radiostation. Mit seiner Hilfe nehmen sie spontan eine Scha...


  DVD:  4.99 EUR
2000:
Gefühle, die man sieht
("Things You Can Tell Just By Looking At Her")
(USA)
mit Glenn Close, Calista Flockhart
 
Regie: Rodrigo Garcia
 
Länge: 109 Min.

"Gefühle, die man sieht" spielt im San Fernando Valley von Los Angeles und besteht aus fünf miteinander verknüpften Handlungssträngen. Im Mittelpunkt der einzelnen Episoden steht eine bestimmte Gruppe von Männern und Frauen, deren Schicksale sich binnen weniger Tage verbinden, wodurch das Leben der einzelnen Figuren zugleich ärmer und reicher wird, um sich letztendlich aber von Grund auf zu verändern. ...

Die Redaktions-Wertung:30 %

  DVD:  7.99 EUR

2002:
Moonlight Mile
("Moonlight Mile")
(USA)
mit Dustin Hoffman, Susan Sarandon
 
Regie: Brad Silberling
 
Länge: 112 Min.

Das kleine Städtchen Cape Anne im Jahre 1973: Die Trauer sieht man der Familie um Ben Floss (Dustin Hoffman) nicht auf den ersten Blick an - doch der Verlust ihrer Tochter Diana wiegt schwer. Die junge Dame ist von einem eifersüchtigen Ehemann "aus Versehen" mit einem Querschläger tödlich getroffen worden. Ben und seine Frau Jojo (Susan Sarandon) tun alles, ihren Schmerz zu überspielen. Ein bisschen hilft ihnen dabei Joe Nast (Jake Gyllenhaal), Dianas Verlobte - die Hochzeitseinladungen waren sc...

Die Redaktions-Wertung:80 %

  DVD:  11.91 EUR
2003:
Dreizehn
("Thirteen")
(USA)
mit Evan Rachel Wood, Holly Hunter
 
Regie: Catherine Hardwicke
 
Länge: 95 Min.

Tracy Freeland (Evan Rachel Wood) ist 13. Ein ganz normales Mädchen, das nach der Schule sofort nach Hause kommt und sein Bett noch von Teddybären bewachen lässt, ein kluger, fleißiger Teenager, der tiefgründige Gedichte schreibt, die Schule ernst nimmt, den Bruder Mason (Brady Corbet) gelassen erträgt und Mutter Mel (Holly Hunter) liebt, die nach der Trennung von ihrem Mann die Kinder allein großzieht. ...

Die Redaktions-Wertung:40 %

  DVD:  18.81 EUR

2004:
Die Ex-Freundinnen meines Freundes
("Little Black Book")
(USA)
mit Holly Hunter, Brittany Murphy
 
Regie: Nick Hurran
 
Länge: 105 Min.

Nichts wünscht sich Stacy Holt (Brittany Murphy) sehnlicher, als eine Karriere als Fernsehjournalistin. Der Weg dorthin führt in ihrem Fall über einen Job bei der heruntergekommenen Nachmittags-Talkshow "Kippie Kann Do" mit Moderatorin Kippie Kann (Kathy Bates). Unter all den frustrierten und intriganten Mitarbeitern, die hier auf ihren großen Auftritt hoffen, scheint nur Barb (Holly Hunter) eine vertrauenswürdige Kollegin zu sein. Als sich Stacys Freund Derek (Ron Livingston) weigert, über sein...

Die Redaktions-Wertung:75 %

  DVD:  9.49 EUR
2005:
The Big White - Immer Ärger mit Raymond
("The Big White")
(USA)
mit Robin Williams, Holly Hunter
 
Regie: Mark Mylod
 
Länge: 100 Min.

Paul Barnell (Robin Williams) steht mit dem Rücken zur Wand! Sein Reisebüro in einer Kleinstadt in Alaska ist so gut wie bankrott. Und seine Frau Margaret (Holly Hunter) leidet an einer psychischen Störung, deren Behandlung die Krankenkasse nicht bezahlt. Verzweifelt greift Paul nach dem letzten Strohhalm: Er will an die Lebensversicherung seines verschwundenen Bruders Raymond (Woody Harrelson). Das Problem dabei: Ohne Raymonds nachweisbaren Tod muss die Versicherung erst in zwei Jahren bezahlen...


  DVD:  14.99 EUR

  Blu-Ray:  4.95 EUR

2012:
Jackie - Wer braucht schon eine Mutter?
("Jackie")
(USA/NL)
mit Carice van Houten, Jelka van Houten
 
Regie: Antoinette Beumer
 
Länge: 98 Min.

Sofie (Carice van Houten) und Daan (Jelka van Houten) sind Zwillinge, aber mehr auch nicht. Ihr Leben ist zu verschieden, um gut miteinander auszukommen. Sofie ist Single und lebt nur für ihre Arbeit. Sie ist Redakteurin bei einer Zeitschrift und geht ziemlich streng mit sich um. Daan ist mit Joost (Jeroen Spitzenberger) verheiratet. Sie meidet Konflikte, versucht, gute Laune zu verbreiten und nimmt sich selbst zurück. Joost möchte Kinder, aber das scheint nicht zu klappen. ...


  DVD:  6.97 EUR

© 1996 - 2016 moviemaster.de

 
Stand: 28.05.2016


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 20.05.2016

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.19.7.1; © 2002 - 2016 by Frank Ehrlacher