FILMOGRAPHIE
HEINO FERCH (SCHAUSPIELER)

26Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1997:
Winterschläfer
(D)
mit Heino Ferch, Ulrich Matthes
 
Regie: Tom Tykwer
 
Länge: 122 Min.

Von ihrer Tante hat Laura (Mary-Lou Sellem) ein altes Berghaus geerbt. Dort wohnt sie in einer WG mit ihrer Freundin Rebecca (Floriane Daniel) und meist auch deren neuen Lover Marco (Heino Ferch), der aber meistens vor dem Fernseher sitzt und Chips, Gameshows und Edgar Wallace-Filme in sich `reinschlingt. Eines Tages kommt der Fotograf René (Ulrich Matthes) an dem Haus vorbei und "leiht" sich `mal kurz Marcos Wagen. Ohne daß der überhaupt etwas von der Aktion ahnt, baut René damit ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  12.99 EUR
1997:
Comedian Harmonists
(D)
mit Ben Becker, Kai Wiesinger
 
Regie: Joseph Vilsmaier
 
Länge: 135 Min.

1927 fasst der 20-jährige Berliner Schauspielschüler Harry Frommermann (Ulrich Noethen) `mal gerade wieder ohne Engagement den Entschluss, eine deutsche Gesangsgruppe nach dem Vorbild der gefeierten amerikanischen à cappella-Formation "The Revellers" zu gründen. Er gibt eine Annonce im "Berliner Lokalanzeiger" auf und schon bald rennen ihm die Kandidaten die Türe ein. Zunächst scheint keiner von ihnen geeignet zu sein, aber dann ist mit Robert Biberti (Ben Becker), der sich elegant "aufdrängt", ...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  39.98 EUR

1997:
Widows - Erst die Ehe, dann das Vergnügen
(D)
mit Eva Mattes, Ornella Muti
 
Regie: Sherry Hormann
 
Länge: 94 Min.

Elisabeth Bernsdorf (Katja Flint), Maria Sommer (Ornella Muti) und Molly Dollinger (Eva Mattes) sind dicke Freundinnen - alle 3 verheiratet, aber alle 3 nicht glücklich. Elisabeth hat den 25 Jahre älteren Charles (Martin Benrath) geehelicht, inzwischen ist er ihr aber zu spießig geworden. Das Abenteuer sucht sie bei dem Musiker Vince Travelli (Heino Ferch). Als Elisabeth eines Tages glaubt, ihr Mann sei bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen, ist sie nur im ersten Moment erschüttert und be...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  8.74 EUR
1997:
Zwei Männer - Zwei Frauen - Vier Probleme!?
(D)
mit Ablaia Szyszkowitz, Gedeon Burkhard
 
Regie: Vivian Naefe
 
Länge: 93 Min.

Männer können schon Schweine sein: Da füttert Kellnerin Eva (Ablaia Szyszkowitz) den hoffnungslosen Künstler Luis (Gedeon Burkhard) sieben Jahre lang mitsamt der Kinder durch - und muss doch mit ansehen, wie er ein Verhältnis mit der preisgekrönten Bankerin Charlotte (Hilde van Mieghem) beginnt; unter einem Vorwand fliegt er mit ihr nach Venedig. Eva beschließt nach kurzem Schock, ihre Ehe zu retten und "bemächtigt" sich Charlottes Ehemann, dem Star-Anwalt Nick (Heino Ferch). ...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  9.99 EUR

1998:
Lola rennt
(D)
mit Franka Potente, Moritz Bleibtreu
 
Regie: Tom Tykwer
 
Länge: 81 Min.

Berlin, heute. Ein Sommertag, an dem ein kurzer Zeitraum über Liebe, Leben und Tod entscheidet. Lola (Franka Potente) und Manni (Moritz Bleibtreu) sind Anfang 20 und ein Liebespaar. Manni jobbt als Geldkurier für einen Autoschieber - doch heute läuft alles schief: Als er Kontrolleuren in der U-Bahn zu entwischen versucht, vergißt er die Plastiktüte mit 100.000 Mark, die er transportieren sollte. Der Penner Norbert von Au (Joachim Krol) greift sich die Tüte mit dem Geld und verschwindet. In 20 Mi...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  13.99 EUR
1999:
Straight Shooter
(D)
mit Heino Ferch, Dennis Hopper
 
Regie: Thomas Bohn
 
Länge: 90 Min.

Mehrere Menschen kommen ums Leben und nur die obersten Polizeikreise wissen, was dahintersteckt. werden. Der ehemalige Fremdenlegionär Volker Bretz (Heino Ferch), der sich selbst "Straight Shooter" nennt, erschießt sie, um die Abschaltung des Atomkraftwerks "Atar II" zu erzwingen. Es gibt nur einen, der ihn stoppen kann: Frank Hector (Dennis Hopper), denn er hat ihn bei der Fremdenlegion ausgebildet. Hector lebt inzwischen in London und betreibt dort ein Bordell - die Polizei zwingt ihn jedoch, ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  4.99 EUR

2000:
Marlene
(D)
mit Katja Flint, Herbert Knaup
 
Regie: Joseph Vilsmaier
 
Länge: 122 Min.

"Marlene" beginnt Mitte der 1970er Jahre in New York. Während eines Konzertauftritts stürzt Marlene Dietrich (Katja Flint) von der Bühne und muss, lebensgefährlich verletzt, in einem New Yorker Krankenhaus operiert werden. Als sie aus der Narkose erwacht, erinnert sie sich zurück an das Berlin der späten 1920er Jahre, an den Beginn ihrer einzigartigen Karriere, an den Film "Der Blaue Engel" - und an ihren Entdecker und Liebhaber, den legendären Regisseur Josef von Sternberg (Hans-Werner Meyer). ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  19.00 EUR
2002:
Extreme Ops
("Extreme Ops")
(D/GB)
mit Bridget Fonda, Heino Ferch
 
Regie: Christian Duguay
 
Länge: 93 Min.

Wenn es ums Snowboarden geht, werden aus Kittie (Jana Pallaske) und Silo (Joe Absolom) absolute Verrückte. Keine Piste ist zu riskant, kein Abhang zu steil. Da ist es keine Frage, dass die beiden erste Wahl für das Projekt des Werbegurus Jeffrey (Rupert Graves) sind, als es um die Besetzung eines Werbefilms für eine neue digitale Videokamera geht. Mit dabei ist auch die Goldmedaillengewinnerin im Abfahrtslauf, Chloe (Bridgette Wilson-Sampras), die beim Filmen vor einer Lawine auf ihren Skiern in...

Die Redaktions-Wertung:30 %

  DVD:  22.47 EUR

2004:
Vom Suchen und Finden der Liebe
(D)
mit Moritz Bleibtreu, Alexandra Maria Lara
 
Regie: Helmut Dietl
 
Länge: 108 Min.

In einer verregneten Nacht lernt der Komponist Mimi Nachtigal (Moritz Bleibtreu) eine junge Sängerin (Alexandra Maria Lara) kennen, der er den poetischen Namen „Venus Morgenstern“ gibt, und für die er künftig seine schönsten Lieder schreiben wird. Die beiden geloben, sich immer und ewig zu lieben, in einer Liebe, die „über den Tod hinausgeht, und den Tod sogar noch besiegt“, ganz wie einst Orpheus und Eurydike. Obwohl ihn sein älterer Freund, der Musikprofessor Theo Stokowski (Uwe Ochsenknecht),...

Die Redaktions-Wertung:95 %

  DVD:  24.89 EUR
2004:
Ghetto
(D/NL/LT/IL)
mit Heino Ferch, Sebastian Hülk
 
Regie: Audrius Juzenas
 
Länge: 110 Min.

1941. Litauen ist besetzt. Die Juden von Vilna leben im Ghetto. Im Ghetto gibt es ein altes Theater, in dem jetzt Kleider sortiert werden. Kittel (Sebastian Hülk), der 22jährige, unberechenbare deutsche Kommandant des Ghettos, entdeckt dort eine Gruppe fremder Juden. Sie sind am Ende einer mehrtägigen Flucht durch die Kanalisation, knapp einem Exekutionskommando entkommen. Unter ihnen ist die schöne Sängerin Haya (Erika Marozsan). Kittel entdeckt bei Haya einen Sack gestohlener Bohnen. Statt sie...


  DVD:  9.90 EUR

2006:
Auf ewig und einen Tag
(USA)
mit Heino Ferch, Frtiz Karl
 
Regie: Markus Imboden
 
Länge: 180 Min.

11. September 2001. In Deutschland verfolgt der Broker Jan Ottman (Heino Ferch) vor dem Fernseher zutiefst geschockt den Terrorangriff auf das World Trade Center in New York. Sein bester Freund und Geschäftspartner Gregor Luckner (Fritz Karl) ist im brennenden Nordturm. ...

Die Redaktions-Wertung:65 %

  DVD:  13.89 EUR
2006:
Die Mauer - Berlin '61
(D)
mit Heino Ferch, Inka Friedrich
 
Regie: Hartmut Schoen
 
Länge: 90 Min.

Berlin am 12. August 1961: Wie jeden Nachmittag fährt der Ost-Berliner Bauarbeiter Hans Kuhlke (Heino Ferch) mit der Bahn von der Arbeit nach Hause. Als zwei Volkspolizisten kommen und ihn kontrollieren wollen, wird er unruhig – nicht, weil er sich in den Westen absetzen will, sondern weil er in seinem Koffer Kupfer schmuggelt, dass er auf der Baustelle "abgezweigt" hat und nun im Westen zu Geld machen will; noch ist die Grenze ja recht offen. Die beiden Beamten bitten ihn zur Kontrolle mitzukom...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  16.25 EUR

2007:
Der geheimnisvolle Schatz von Troja
(D)
mit Heino Ferch, Melanie Doutey
 
Regie: Dror Zahavi
 
Länge: 179 Min.

Heinrich Schliemann (wer außer (Heino Ferch) sollte auch in einem von "teamworX" produzierten Event-Movie die Hauptrolle spielen) lebt als wohlhabender Mann und hat inzwischen sogar promoviert. Seit seiner Kindheit schon ist er von einer fixen Idee beseelt: Er will das historische Troja des Priamos finden, dass Homer beschrieben hat – und er glaubt zu wissen, wo er suchen muss. Aber niemand teilt seine Meinung. Insbesondere sein Widersacher Oskar Neumann (Justus von Dohnanyi) lässt nichts unvers...

Die Redaktions-Wertung:50 %

  DVD:  29.99 EUR
2007:
Meine schöne Bescherung
(D)
mit Martina Gedeck, Heino Ferch
 
Regie: Vanessa Jopp
 
Länge: 92 Min.

Sara (Martina Gedeck) lebt zusammen mit ihrem vierten Ehemann Jan (Heino Ferch), einem Psychologen, und den Kindern Liselotte, Richard, Johanna und Emilie. Richard ist Jans Sohn aus der Verbindung mit Eva (Rosa Enskat), Saras Kinder haben drei verschiedene Väter. Die attraktive Sara, die ganz in ihrer Puzzle-Familie aufgeht, wünscht sich nichts sehnlicher als ein gemeinsames Kind mit Jan. ...


  DVD:  6.99 EUR

2008:
Der Baader Meinhof Komplex
(D)
mit Moritz Bleibtreu, Martina Gedeck
 
Regie: Uli Edel
 
Länge: 150 Min.

Endlich hat das Feuilleton mal wieder einen deutschen Film gefunden, über den sich richtig schön diskutieren lässt. Gibt es nicht schon genug Filme über die RAF? Ist es okay, brutale Mörder mit beliebten Stars wie Martina Gedeck und Moritz Bleibtreu zu besetzen? Kommen die Opfer nicht viel zu kurz, wenn man die Geschichte der Täter erzählt? Und überhaupt: Darf man Terror als Blockbuster vermarkten? ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  7.96 EUR

  Blu-Ray:  8.03 EUR
2009:
Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen
(D)
mit Barbara Sukowa, Heino Ferch
 
Regie: Margarethe von Trotta
 
Länge: 111 Min.

Als Achtjährige wird das visionär begabte Mädchen Hildegard von Bermersheim (hier gespielt von (Stella Holzapfel)) von ihren Eltern in das Benediktinerkloster Disibodenberg gebracht - eine kleine blonde Braut Christi. Der strenge Abt Kuno (Alexander Held) gibt sie in die Obhut der nur wenige Jahre älteren Jutta von Sponheim (Mareile Blendl), ihrer künftige Mentorin. Jutta fördert nicht nur ihre Musikbegabung, sondern gibt ihr auch das eigene Wissen weiter. ...


  DVD:  8.85 EUR

  Blu-Ray:  11.79 EUR

2010:
Jerry Cotton
(D)
mit Christian Tramitz, Christian Ulmen
 
Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert
 
Länge: 100 Min.

Mit einer halsbrecherischen Aktion befreit der New Yorker FBI-Agent Jerry Cotton (Christian Tramitz) ein entführtes Mädchen. Dabei setzt er auch die Gesundheit seines Partners Ted Conroy (Janek Rieke) aufs Spiel. Der Agent wird schwer verletzt und muss arbeitsunfähig ins Krankenhaus. Jerry rast derweil in seinem Jaguar zum nächsten Tatort: Der Gangsterboss Sammy Serrano (Moritz Bleibtreu) liegt tot auf seinem ausgelaufenen Wasserbett. Kaltblütig erschossen. Vor fünf Jahren hat er aus der "States...


  DVD:  9.49 EUR

  Blu-Ray:  10.49 EUR
2010:
Vincent will Meer
(D)
mit Florian David Fitz, Karoline Herfurth
 
Regie: Ralf Huettner
 
Länge: 96 Min.

Ausgerechnet bei der Beerdigung seiner Mutter tickt Vincent (Florian David Fitz) aus, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Der 27-Jährige zuckt krampfhaft, stößt eigenartige Laute und Schimpfwörter aus. Vincent leidet am Tourette-Syndrom und kann derlei Tics nicht unterdrücken. Sein Vater (Heino Ferch), der schon vor Jahren die Familie verlassen hat, reagiert auf den Tod der Exfrau pragmatisch: Das Haus wird verkauft und Vincent in eine Klinik eingewiesen. "Die kriegen dich wieder hin", te...


  DVD:  8.49 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR

2010:
Hanni und Nanni
(D)
mit Sophia Münster, Jana Münster
 
Regie: Christine Hartmann
 
Länge: 89 Min.

Sie sind unzertrennlich, gleichen sich bis in die Haarspitzen und sorgen mit ihren Streichen immer wieder für Aufregung – die Zwillinge Hanni (Sophia Münster) und Nanni (Jana Münster) machen es ihren Eltern George (Heino Ferch) und Jule Sullivan (Anja Kling) nicht leicht. Kaum ein Tag vergeht, an dem die beiden nicht wieder etwas aushecken. Ihr jüngster Coup: Hanni, leidenschaftliche Hockeyspielerin, will ihrer hochnäsigen Mitschülerin Oktavia (Emelie Kundrun) beweisen, wer das wahre Hockey-Ass ...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  10.82 EUR
2010:
Max Schmeling
(D)
mit Henry Maske, Heino Ferch
 
Regie: Uwe Boll
 
Länge: 123 Min.

Kreta, 1943: der deutsche Soldat Max Schmeling (Henry Maske) bekommt den Auftrag, einen englischen Kriegsgefangenen zu überführen. Auf dem Weg kommen sich die beiden Gegner langsam näher – und irgendwann fängt Schmeling an, aus seinem Leben zu erzählen: Er beginnt mit dem Tag, an dem er Weltmeister wurde… ...


  DVD:  6.89 EUR

  Blu-Ray:  3.00 EUR

2011:
Ruhm
(D/A/CH)
mit Senta Berger, Heino Ferch
 
Regie: Isabel Kleefeld
 
Länge: 103 Min.

Der Elektroingenieur Joachim Ebling (Justus von Dohnanyi) kauft sich wider besseres Wissen um die oft verharmloste Strahlung auf Drängen seiner Ehefrau ein Mobiltelefon. Überrascht stellt er fest, welche Faszination und Begehrlichkeit durch diesen kleinen Apparat in ihm geweckt werden. Denn ihm ist eine bereits vergebene Nummer zugeteilt worden und er bekommt seltsame Anrufe, die einem anderen gelten. So wird das Handy für Ebling zur Eintrittskarte in eine aufregende Welt. ...


  DVD:  17.39 EUR
2012:
Hanni und Nanni 2
(D)
mit Sophia Münster, Jana Münster
 
Regie: Julia von Heinz
 
Länge: 90 Min.

Die Sommerferien sind zu Ende, doch für Hanni (Jana Münster) und Nanni (Sophia Münster) ist das kein Grund, traurig zu sein. Schließlich wartet auf die Zwillinge ein neues, aufregendes Schuljahr in Lindenhof. Sie sind gemeinsam mit ihren Eltern Georg (Heino Ferch) und Jule Sullivan (Anja Kling) unterwegs, die Sonne scheint – trotzdem verziehen sie das Gesicht: Zwischen ihnen thront ihre Cousine Elisabeth, genannt Lilly (Luisa Spaniel), die mit ihrem schiefen Gesang allen auf die Nerven geht. Lil...


  DVD:  5.00 EUR

  Blu-Ray:  9.79 EUR

2014:
Suite francaise - Melodie der Liebe
("Suite francaise")
(GB/F)
mit Michelle Williams, Kristin Scott Thomas
 
Regie: Saul Dibb
 
Länge: 107 Min.

Im Frühsommer 1940 wird Frankreich von den Deutschen eingenommen. Nach den Flüchtlingen aus der französischen Hauptstadt erreicht kurz darauf auch ein deutsches Regiment die Kleinstadt Bussy, in der die junge Lucile Angelier (Michelle Williams) bei ihrer strengen und gut situierten Schwiegermutter Madame Angellier (Kristin Scott Thomas) lebt. Es ist eine reine Zweckgemeinschaft, die die beiden bilden. Luciles Mann ist in Gefangenschaft und seine sowohl von den Leuten in Bussy gefürchtete als auc...


  DVD:  9.99 EUR

  Blu-Ray:  14.99 EUR
2016:
Conni und Co.
(D)
mit Emma Schweiger, Heino Ferch
 
Regie: Franziska Buch
 
Länge: 102 Min.

Herr Möller (Heino Ferch), Direktor des Lessing-Gymnasiums in Neustadt, hat viel Geld in seinen Hund Laurentius investiert, um den Wettbewerb "Chiefhund des Jahres" zu gewinnen, denn dem Sieger winkt ein lukrativer Werbevertrag. Möller muss unbedingt siegen, weil er das Preisgeld schon fest verplant hat – er hat sein ungeliebtes Reihenhaus bereits verkauft und will in eine standesgemäße Villa ziehen. Um kein Risiko mit dem von Natur aus quirligen Laurentius einzugehen, hat Möller den Hund mit ei...


  DVD:  12.99 EUR

  Blu-Ray:  14.99 EUR

2017:
Conni und Co. 2 - Das Geheimnis des T-Rex
(D)
mit Emma Tiger Schweiger, Heino Ferch
 
Regie: Til Schweiger
 
Länge: 96 Min.

Endlich Sommerferien für Conni (Emma Schweiger) und Co.! Doch im Haus Klawitter herrscht trübe Stimmung, denn Vater Jürgen (Ken Duken) droht die Entlassung. Auch Connis bester Freund Paul (Oskar Keymer) ist traurig: Seine Eltern müssen ihre Buchhandlung wegen der Wirtschaftskrise schließen und wollen aus Neustadt fortziehen. Paul will aber seine Freunde auf keinen Fall verlieren. ...


  DVD:  16.99 EUR

  Blu-Ray:  19.99 EUR
2017:
Hot Dog
(D)
mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer
 
Regie: Torsten Künstler
 
Länge: 100 Min.

Gegensätze ziehen sich an - wie Theo (Matthias Schweighöfer) und Luke (Til Schweiger). Während der Eine die Dinge mit den Fäusten klärt, löst der Andere sie mit seinem Grips. Und doch versuchen der ehemalige GSG 10- Polizist und einer, der bisher nur von der Spezialeinheit träumte, im Alleingang die entführte Tochter des moldawischen Botschafters zu befreien. ...


  DVD:  14.49 EUR

  Blu-Ray:  16.99 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 15.06.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher