FILMOGRAPHIE
HANS PETER HALLWACHS (SCHAUSPIELER)

3Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1979:
Fabian
(D)
mit Hans Peter Hallwachs, Hermann Lause
 
Regie: Wolf Gremm
 
Länge: 117 Min.

(Dr. Jakob) Fabian (Hans Peter Hallwachs) lebt Anfang der 1930er Jahre in Berlin. Als Werbetexter hat er ein recht auskömmliches Einkommen und lebt ansonsten am liebsten in den Tag hinein. Verantwortung mag er so recht nicht übernehmen, der aufkommende Nationalsozialismus scheint ihn nicht sonderlich zu berühren - dabei stellt er an sich und seine Menschen eigentlich recht hohe Ansprüche und wartet auf den "Sieg des Guten"; was ihn aber nicht davon abhält, seine Abende und Nächte auch bisweilen ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  7.49 EUR
2001:
So weit die Füße tragen
(D)
mit Bernhard Bettermann, Anatoli Kotenyov
 
Regie: Hardy Martins
 
Länge: 158 Min.

Als sich Clemens Forell (Bernhard Bettermann) 1937 von seiner Frau Kathrin (Iris Böhm) und Tochter Lieschen (Anna Hermann) verabschiedet, weil er an die Front muss, ist das letzte, was ihm Kathrin mitteilen kann, dass sie erneut schwanger ist. Genügend Motivation für Clemens, den beiden zu versprechen, dass er bald wieder nach Hause kommt. Aber es kommt anders: Er gerät in russische Kriegsgefangenschaft und wird zu 25 Jahren Arbeitslager verurteilt. Der gnadenlose Kommandant Kamenev (Anatoli Kot...

Die Redaktions-Wertung:60 %

  DVD:  8.92 EUR

  Blu-Ray:  31.53 EUR

2002:
Planet B - Detective Lovelorn und die Rache des Pharao
(D)
mit Misel Maticevic, Eva Hassmann
 
Regie: Thomas Frick
 
Länge: 93 Min.

Der Ägyptologe Sir Cecil Lumberton (Christoph Hagen Dittmann) entdeckt in einem ägyptischen Pharaonengrab zu Füßen eines vermoderten Gerippes die vor 3.469 Jahren verfassten "Memoiren des Detective Lovelorn". Hierin beschreibt Nils Lovelorn (Misel Maticevic), wie es zu seinem tragischen Ende kam: Im Jahre 2000 nach Chr. ist der hartgesottene Einzelgänger Nils Lovelorn ein gefeierter Detective. Paris wird von einer Serie brutalster Morde heimgesucht, bis Detective Lovelorn sich einschaltet. In kü...

Die Redaktions-Wertung:30 %

  DVD:  2.90 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 26.05.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.21; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher