FILMOGRAPHIE
AGNES JAOUI (SCHAUSPIELER)

6Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1997:
Das Leben ist ein Chanson
("On connait la chanson")
(F/CH/GB)
mit Pierre Arditi, Sabine Azema
 
Regie: Alain Resnais
 
Länge: 120 Min.

Warum muss Liebe in Paris nur immer so schwierig sein??? In "Das Leben ist ein Chanson" jedenfalls verliebt sich zunächst so gut wie jeder in die falsche Person oder hat völlig unpassende Erwartungen von dem anderen. Die ganze Geschichte beginnt mit Camille (Agnes Jaoui), einer Studentin, die sich nebenbei Geld als Fremdenführerin verdient. Dabei begegnet sie eines Tages Nicolas (Jean-Pierre Bacri), dem Exfreund ihrer Schwester Odile (Sabine Azema). Die ist hocherfreut über dieses Wiedersehen un...


  DVD:  19.79 EUR
2000:
Lust auf Anderes
("Les gout des autres")
(F)
mit Alain Chabat, Agnes Jaoui
 
Regie: Agnes Jaoui
 
Länge: 112 Min.

Für eine kurze Zeit nehmen wir Teil am Leben verschiedener Personen in einer französischen Provinzstadt. Da ist zum einen Fabrikant Castella (Jean-Pierre Bacri), der für einige Zeit mit seinem misstrauischen Bodyguard Moreno (Gerard Lanvin) und seinem melancholischen Chauffeur Deschamps (Alain Chabat) fast rund um die Uhr auskommen muss. Es geht um einen wichtigen Vertragsabschluss mit iranischen Geschäftspartnern. Mit dabei ist auch Weber (Xavier de Guillebon), ein neuer eloquenter Manager. Der...


  DVD:  8.98 EUR

2004:
Schau mich an
("Comme une image")
(F)
mit Marilou Berry, Agnes Jaoui
 
Regie: Agnes Jaoui
 
Länge: 110 Min.

Lolita Cassard (Marilou Berry) ist eine junge Frau aus Paris, die mit sich und der Welt hadert, weil sie nicht annähernd so schlank und begehrenswert aussieht wie die Models in den Hochglanzmagazinen. Dabei wäre sie gerne schön – zumindest in den Augen ihres Vaters. Doch Etienne Cassard (Jean-Pierre Bacri) ist ein eitler, einflussreicher, umschwärmter Schriftsteller, der die Menschen in seiner Umgebung kaum beachtet, aber dafür sich selbst umso mehr Aufmerksamkeit schenkt. ...


  DVD:  17.28 EUR
2008:
Erzähl mir was vom Regen
("Parlez-moi de la pluie")
(F)
mit Jean-Pierre Bacri, Jamel Debbouze
 
Regie: Agnes Jaoui
 
Länge: 98 Min.

Ein verregneter Sommer in Südfrankreich. Das Augustwetter bringt nicht, was Klima und Stimmung dieser Landschaft sonst versprechen. Trotz des schlechten Wetters reist die Politikerin und Buchautorin Agathe Villanova (Agnes Jaoui) von Paris in die Region ihrer Kindheit. Die überzeugte Feministin will sich in der Politik einen Namen machen – und aufgrund der Frauenquote muss sie ausgerechnet in ihrem Heimatbezirk antreten. Die Wahlkampfvorbereitung verbindet sie mit einem Besuch bei ihrer Schwes...


  DVD:  7.63 EUR

2015:
Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen
("Je suis a vous tout de suite")
(F)
mit Vimala Pons, Laurent Capelluto
 
Regie: Baya Kasmi
 
Länge: 100 Min.

Hanna (Vimala Pons), 30, attraktiv und äußerst charmant, lebt das schillernde Pariser Großstadtleben einer freiheitsliebenden jungen Frau, unbeeindruckt von der Kultur und Religion ihrer halb-algerischen Herkunft. Ganz anders ihr Bruder Hakim (Mehdi Djaadi), der das traditionelle Leben eines gläubigen Muslims führt und mit Frau und Kindern noch immer bei seinen Eltern ((Agnes Jaoui) und (Ramzy Bedia)) lebt. ...


  DVD:  12.99 EUR
2015:
Nur Fliegen ist schöner
("Comme un avion")
(F)
mit Bruno Podalydes, Sandrine Kiberlain
 
Regie: Bruno Podalydes
 
Länge: 104 Min.

Michel (Bruno Podalydes) ist 50 und Grafikdesigner. Er schaut verträumt in die digitalen Wolken auf seinem Desktop. Oder sind es Wellen? Egal. Er träumt vor sich hin und taucht in seinen Gedanken in eine andere Welt. Weil er desillusioniert und alltagsmüde ist, tut ihm das gut. Und während seine Kollegen über "Palindrome" diskutieren – Worte, die vorwärts und rückwärts gelesen Sinn ergeben –, fällt ihm auf, dass auch ein Kajak je nach Perspektive mehr als eine Bedeutung haben kann. Michel, desse...


  DVD:  19.99 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 15.01.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher